Warum Ex-Bild-Digitalchef Stefan Betzold in die Immobilienbranche wechselt

17.03.2021
 

Der ehemaliger Digital-Geschäftsführer bei Axel Springer, Stefan Betzold, ist ab sofort Mitglied der Geschäftsführung bei Evernest. Mehr über die Maklerplattform und Betzolds Wechsel in die Immobilien-Branche.

Stefan Betzold wird zusammen mit den Evernest-Gründern und -Geschäftsführern Christian Evers und Luisa Haxel das Unternehmen führen. Betzold verantwortet künftig die Bereiche Produkt und Technologie. Evers ist als CEO von Evernest und steuert Strategie, Marketing und Business Development. Haxel führt Business Operations, Finance und People bei der datengetriebenen Maklerplattform.

Zur Person: Stefan Betzold war zuvor bei Axel Springer, wo er seit 2009 federführend an der digitalen Transformation der Bild Gruppe beteiligt war. Als Geschäftsführer der Axel Springer Digital News Media GmbH führte er zuletzt die digitalen Aktivitäten der Medienmarken von Axel Springer in Deutschland, zu denen u.a. Bild, Welt, SportBild, AutoBild und ComputerBild gehören.

Zu seiner neuen Führungsaufgabe sagt Betzold: "Der Maklermarkt ist erst am Anfang der digitalen Transformation. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Möglichkeit, meine Erfahrung aus der Digitalisierung des Medienmarktes bei Evernest einzubringen."

Luisa Haxel ergänzt: "Wir bieten unseren Maklern ein innovatives Toolset sowie eine sympathische und dynamische Unternehmenskultur. Unser Ziel ist es, den Vertrieb von Privatimmobilien in europäischen Metropolen Europa auf ein neues Level zu heben."

Hintergrund: Evernest wurde im November 2019 von Christian Evers und Luisa Haxel gegründet. Zu den Investoren des Unternehmens zählt Project A Ventures. Für 2021 plant Evernest neben seinem Hauptsitz in Hamburg weitere Rollouts in Deutschland. Darüber hinaus will das Unternehmen in weiteren europäischen Metropolen Fuß fassen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.