Job des Tages: Badische Neueste Nachrichten suchen einen Polizei- und Gerichtsreporter (m/w/d) in Karlsruhe

25.03.2021
 
 

Die große regionale Tageszeitung Badische Neueste Nachrichten setzt ihren Wachstumskurs fort und stellt weiter ein. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt wird in Karlsruhe ein Polizei- und Gerichtsreporter (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man kritisch, spannend und vor allem lesernah über das Wichtigste berichten, was in Karlsruhe im Bereich Sicherheit, Kriminalität und Rechtssprechung passiert. Dafür arbeitet man schnell und aktuell, verfügt aber auch über den nötigen langen Atem für investigativen Recherchen.

Unerlässlich ist, dass man Netzwerke knüpft und in engem Kontakt mit Multiplikatoren und den wichtigen Ansprechpartnern der Behörden und Institutionen steht.

Job-Kandidaten müssen das Handwerk eines Reportes souverän beherrschen. Sie sollten erfahren, aber immer noch neugierig sein. Wichtig ist, dass man schnell, verständlich und pointiert schreibt. In den sozialen Medien sollte man zu Hause sein, crossmediales Arbeiten muss eine Selbstverständlichkeit sein.

Die Badische Neuesten Nachrichten freuen sich auf kontaktfreudige und teamorientierte Bewerber. Sie müssen so flexibel sein, dass sich auch abends und am Wochenende für die Leser im Einsatz sein können.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.