Jürgen Domian mit Domian live im WDR Fernsehen wieder auf Sendung - neuer Podcast

 

Ein offenes Ohr finden Fans von Jürgen Domian ab Anfang April im WDR-Programm. Der beliebte Moderator wird in fünf neuen TV-Folgen seines Talks zu sehen sein. Außerdem startet der Sender eine Podcast-Reihe.

Damit kehrt Domian nach mehr als drei Monaten Sendepause wieder auf den Bildschirm zurück. Die erste neue Folge seines Kult-Talks wird am Freitag, 9. April um 23.30 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt. Für das Frühjahr sind insgesamt fünf TV-Folgen vorgesehen, die jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus gesendet werden. Außerdem soll es erstmals auch fünf Podcast-Folgen geben.

"Ich freue mich, dass es endlich soweit ist und ich in dieser schwierigen Zeit nun wieder für die Leute da sein kann. Und zwar im Fernsehen und auch im Podcast", sagt Jürgen Domian.

"Großartig, dass unser Publikum Jürgen Domian jetzt sowohl im WDR Fernsehen als auch in seinem Podcast erleben kann", sagt Karin Kuhn, Leiterin WDR-Programmbereich Unterhaltung, Familie und Kinder. "Unter seinen Fans kursiert die Bezeichnung 'Volksseelsorger', dieses schöne Wort trifft Domians Qualitäten auf den Punkt."

Hintergrund: Nach der Sommerpause ist für den Herbst eine weitere Staffel "Domian live" geplant. Der Podcast wird in den Wochen zwischen den TV-Ausstrahlungen veröffentlicht.​

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.