Job des Tages: Nordwest-Zeitung sucht einen Reporter (m/w/d) in Oldenburg

30.03.2021
 
 

Die Nordwest-Medien GmbH & Co. KG möchte sich verstärken. In Oldenburg wird ab sofort ein Reporter (m/w/d) gesucht.

Angesprochen fühlen dürfen sich Bewerber, die ein sicheres Gespür für die Bewertung von Nachrichten sowie umfangreiche Erfahrung bei der inhaltlichen Gewichtung von Themen sowie in der Gestaltung attraktiver Seiten haben. Auf der ausgeschriebenen Setell wird man auch pointierte Kommentare zum Zeitgeschehen verfassen. Dabei wird man die NWZ als führende Qualitätszeitung in Nordwest-Niedersachsen sowohl journalistisch als auch durch das eigene Auftreten repräsentieren.

Job-Kandidaten sollten idealerweise ein crossmediales Volontariat abgeschlossen haben sowie die entsprechende Berufserfahrung mitbringen. Wichtig ist, dass man mit einer ausgezeichneten Schreibe punktet und ein sehr gutes Gespür für relevante Themen mitbringt.

Der künftige Arbeitgeber freut sich auf Persönlichkeiten, die nicht nur mit hoher journalistischer Kompetenz, sondern auch mit Kontaktfreudigkeit glänzen sowie dabei kommunikations- und meinungsstark sind und in Stresssituationen belastbar bleiben. Dabei sollte man veränderungsbereit sein und das Neue auch umsetzen können.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.