Lang gehegter Traum: Sascha Pallenberg hat einen neuen Führungsjob

01.04.2021
 

Der frühere Daimler-Digitalo Sascha Pallenberg wird "Chief Awareness Officer" bei der Nachhaltigkeits-Plattform Aware. "Ich bin kein typischer Angestellter, sondern durfte lange das freie Unternehmertum leben und werde das künftig wieder tun", kündigte Sascha Pallenberg bereits im Interview im aktuellen PR Report an. Was er künftig genau macht.

Nun ist klar, wohin es ihn zieht: Sascha Pallenberg wird ab dem 1. April 2021 als "Chief Awareness Officer" die Kommunikation von Aware verantworten und ausbauen. Außerdem beteiligt er sich an dem Unternehmen.

Aware bezeichnet sich als Plattform zum Netzwerken und für den Wissenstransfer im Bereich Nachhaltigkeit: "Wir bringen alle Akteure in der Nachhaltigkeit zusammen, um zu kollaborieren, zu inspirieren und um Impact zu kreieren. Wir verstehen uns als eine 360°Akademie, die ein branchenübergreifendes, exklusives Netzwerk zur Verfügung stellt und die in kuratierten Eventformaten Unternehmen, Startups, Experten und Kreative zusammenbringt, um gemeinsam an zukunfts- und impactorientierten Projekten zu arbeiten."
 
Pallenberg sagte: "Mit dem Wechsel geht ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Nachhaltigkeit ist so viel mehr als mal schnell ein wenig Energie einzusparen oder einmal vegetarisch essen gehen. Der holistische Ansatz von Aware entspricht dabei genau meinen Vorstellungen einer gesamtgesellschaftlichen Transformation in eine nachhaltigere Zukunft. Die Chance zu bekommen mit diesem tollen Team diese Zukunft mitzugestalten, das ist nicht nur einfach ein Job, es ist eine Lebenseinstellung!"
 
Lena Schrum, Co-Founderin, sagte: "Wir freuen uns riesig, dass Sascha an Bord ist, um gemeinsam mit uns Unternehmen dabei zu unterstützen, in eine nachhaltige Zukunft zu starten. Nachhaltigkeit wird nicht nur an einem Event im Jahr gelebt, sondern über das ganze Jahr hinweg, jeden Tag 24/7. Mit Sascha haben wir ein tolles Teammitglied gewonnen, um die dafür benötigten Transformationsprozesse anzustoßen und mitzubegleiten."
 
Kim Fischer, Co-Founderin, sagte: "Aware hat sich zur Aufgabe gemacht gemeinsam mit Unternehmen und dem Menschen, den Klimawandel zu stoppen. Dafür braucht man die richtigen Experten und Pioniere, denn nur durch diese kann man durch enormes Tempo, Erfahrung, Ideen und Netzwerk WandeI hervorrufen. Sascha, Zeit wird's, dass wir unsere Kompetenzen bündeln und gemeinsam Gas geben können. Ein starker Schritt! Welcome on Board."
 
Pallenberg war bis Ende 2020 "Head of Digital Transformation" bei Daimler und hat sich zuvor als Gründer des Techblogs Mobilegeeks einen Namen gemacht.
 
Tipp: Lesen Sie im aktuellen PR Report ein großes Interview ("Ich bin gescheitert") mit Pallenberg zu seiner Zeit bei Daimler. Darin spricht er sehr offen über seinen Abgang, das Warten auf den nächsten Shitstorm, strukturelle Fehler und Wahnwitz in Konzernen

Der PR Report erscheint wie kress.de im Medienfachverlag Oberauer.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.