Alexandra Würzbach holt Julia Höpfner in die Chefredaktion der Bild am Sonntag - Christoph Hülskötter geht

14.04.2021
 

Der bisherige Stellvertreter der Chefredakteurin Bild am Sonntag, Christoph Hülskötter, und Axel Springer trennen sich. Dafür holt BamS-Lenkerin Alexandra Würzbach Julia Höpfner in die Chefredaktion - Höpfner ist eine langjährige Bild-Führungskraft.

Julia Höpfner (43), arbeitet seit 2006 bei Bild. Zuletzt wirkte sie dort als Blattmacherin für Print und Digital sowie Mitglied der Chefredaktion. Ebenfalls als Mitglied der Chefredaktion wechselt Höpfner nun zur Bild am Sonntag um Chefredakteurin Alexandra Würzbach (52). 

"Julia Höpfner ist eine wunderbare Journalistin und Blattmacherin, mit der wir die Bild am Sonntag weiterentwickeln werden. Ich freue mich sehr, dass sie ihre langjährige Erfahrung bei Bild nunmehr mit ganzer Kraft für Deutschlands größte Sonntagszeitung einsetzen kann", so Würzbach über ihre neue Führungskraft.

Julia Höpfner folgt in ihren Aufgaben auf Christoph Hülskötter, bisher Stellvertreter der Chefredakteurin Bild am Sonntag. "Axel Springer und Christoph Hülskötter trennen sich im allerbesten gegenseitigen Einvernehmen, da Herr Hülskötter sich künftig anderen beruflichen Herausforderungen stellen möchte", heißt es bei dem Unternehmen. Springer dankt Hülskötter für die "langjährige, sehr gute Zusammenarbeit" und wünscht ihm alles Gute und viel Erfolg.

Das Wichtigste aus den Medien - einmal am Tag: Jetzt den kressexpress bestellen

Hintergrund: Weiteres Mitglied der Chefredaktion von BamS ist Kim Horn, 33. Zum Blattmacherteam der Bild am Sonntag gehören außerdem Roland Keitsch, 60, und Max Boeddeker, 58.

Bei Bild wurde kürzlich die Redaktionsleitung als Doppelspitze neu aufgestellt. Alexandra Würzbach, Chefredakteurin der Bild am Sonntag und Mitglied der Chefredaktion der Bild-Gruppe, ist jetzt gleichberechtigte Vorsitzende der Bild-Chefredaktionen. Julian Reichelt konzentriert sich auf die Schwerpunkte Bild Print und digital sowie Bild Live. Die Schwerpunkte von Würzbach sind die Bild am Sonntag sowie das übergreifende Personal- und Redaktionsmanagement. Für die inhaltliche Ausrichtung aller Produkte der Bild-Gruppe sind Würzbach und Reichelt gemeinsam verantwortlich.

Lese-Tipp: General oder doch Sunshine? So tickt die neue Bild-Chefin Alexandra Würzbach.

Sie möchten exklusive Medienstorys, Jobkolumnen und aktuelle Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.