Karl Sponholz heuert als Führungskraft bei Avantgarde an

 

Digital-Experte Karl Sponholz verstärkt die Agenturgruppe Avantgarde mit Hauptsitz in München: Der Neuzugang soll als Chief Product & Technology Officer am Standort in Berlin ein zehnköpfiges Team aufbauen und entwickeln.

Sponholz gilt als kommunikationsstarker Führungsspieler. Ihm soll beim Ausbau des Geschäftsbereichs Digital Products & Solutions eine Schlüsselrolle zukommen. Er wird direkt an Avantgarde-CEO Martin Schnaack berichten.

Für seine neue Aufgaben ist der Spielmacher gut trainert. Sponholz kommt vom Berliner Fintech Spotcap, das er mit Investitionen von Rocket Internet mit aufbaute und zuletzt als Chief Operating Officer (COO) betreute. Zuvor stand er mehrere Jahre beim US-Rabattportal Groupon an den Standorten Berlin, Palo Alto, und Chicago auf der Pay-Roll. Groupon hat sich in den letzten Jahren zu einem E-Commerce-Marktplatz für besondere Erlebnisse zu lukrativen Preisen entwickelt. Sponholz hat die Uni mit einem Master of Science verlassen, ihn zeichnet ein besonderes Faible für Technologie, Innovation und disruptive Produktentwicklung etwa durch KI-Einsatz aus.

"Wir sind uns sicher, mit Karl den richtigen Mann für unsere weiterhin sportlichen Wachstumspläne an Bord zu haben", sagt Avantgarde-Boss Schnaack über Karl Sponholz. "Er ist ein entscheidender Baustein, und ich bin mir sicher mit ihm werden wir ein weiteres Erfolgskapitel in der Geschichte für Avantgarde schreiben."

Hintergrund: Avantgarde versteht sich als ein globales Unternehmen mit dem Schwerpunkt Brand Experience, das Kreativität, Media und Technologie unter einem Dach vereint. Gegründet 1985 als Event-Agentur, hat sich die die Gruppe zu einem Branchen-Schwergewicht mit mehr als 850 Mitarbeitern an elf, auch internationalen Standorten entwickelt.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.