Nach Sportschau-Abschied: Matthias Opdenhövel moderiert künftig die Sat.1-Bundesliga-Sendungen

 

Top-Wechsel im Sommer: Matthias Opdenhövel heuert bei der Seven.One Entertainment Group an und führt die Fans ab der Saison 2021/22 durch die Sat.1-Bundesliga-Spiele. Der Neuzugang soll zusammen mit Kommentator Wolff-Christoph Fuss ein prominentes Team bei den "ran"-Übertragungen bilden.

Damit kehrt Opdenhövel zu der Münchner Senderfamilie zurück, bei der er vor allem im Umfeld vieler ProSieben-Shows ("Schlag den Raab", "Wok-WM", "TV Total Turmspringen", "Schlag den Star") große Bekanntheit erzielte. Von 2011 an war der frühere Stadionsprecher von Borussia Mönchengladbach Moderator bei der ARD-"Sportschau". Im März hatte er seinen Abschied angekündigt. Nun ist klar, wohin Matthias Opdenhövel geht.

Zusammen mit dem von Sky bekannten und beliebten Fußball-Kommentator Wolff-Christoph Fuss soll er nun ein prominentes Team bei den "ran"-Übertragungen bilden. Neben seinen Sport-Einsätzen wird Opdenhövel allerdings auch bei "The Masked Singer" auf ProSieben sowie bei weiteren Show-Formaten disponiert.

"Viele Bundesliga-Livespiele, Primetime-Unterhaltungsshows und neue, spannende Formate zukünftig exklusiv für die Seven.One Entertainment Group zu moderieren, darauf freue ich mich total", sagt Matthias Opdenhövel zu seinem Wechsel in den Süden. "Für einen Moderator und Fußballfan ist das das perfekte Triple!"

"Ob Weltmeisterschaft, Europameisterschaft oder Bundesliga – wo großer Live-Sport stattfindet, da ist Matthias Opdenhövel. Der Fußball-Enthusiast und mehrfache Fernsehpreis-Gewinner verbindet in perfekter Art und Weise kompetente Moderation mit guter Unterhaltung", sagt ran-Sportchef Alexander Rösner. " Keine Frage, Matthias Opdenhövel ist unser Wunschkandidat für das große Comeback von 'ran Sat.1 Bundesliga'."

"Matthias Opdenhövel ist einer der beliebtesten und profiliertesten Moderatoren im deutschen Fernsehen – egal ob bei Shows oder Sportübertragungen. Dass er ab sofort wieder regelmäßig auf unseren Sendern moderiert, ist großartig. Nicht zuletzt aufgrund seiner Moderationen bei 'The Masked Singer' schätzen wir ihn und die Zusammenarbeit mit ihm sehr. Herzlich willkommen zuhause, Matthias!", lässt sich Henrik Pabst, Geschäftsführer der Seven.One Entertainment Group, zitieren.

Hintergrund: Sat.1 wird ab der Saison 2021/22 neun Spiele pro Spielzeit live und exklusiv im Free-TV zeigen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.