Job des Tages: Iserlohner Kreisanzeiger sucht einen Chefredakteur (m/w/d) in Iserlohn

28.04.2021
 
 

Das mittelständische Medienunternehmern mit rund 50 Mitarbeitern, das den Iserlohner Kreisanzeiger herausgibt, benötigt eine Nachfolgelösung an der Führungsspitze der Redaktion. In Iserlohn wird aktuell ein neuer Chefredakteur (m/w/d) gesucht.

Als Blattmacher und Teamchef wird man eine Crew aus erfahrenen Redakteuren, engagierten Volontären sowie leistungsstarken freien Mitarbeitern führen und das traditionsreiche Medium in eine erfolgreiche Zukunft steuern. Dabei wird man die gesamte crossmediale Produktfamilie rund um den Iserlohner Kreisanzeiger in Print und Digital verantworten.

Unerlässlich ist, dass man ein gutes Gespür für die Themen der Zeit und der Generationen hat und im Lokalen Antworten auf alle Fragen der Leserschaft geben kann. Auch auf der Diskussionsbühne, im Online-Live-Chat oder am Runden Tisch wird man mit den Leserinnen und Lesern aller Ziel- und Altersgruppen stets in einem engen Austausch stehen.

Bewerber müssen ebenso motivierend-kreativ wie konsequent führen können. Gesucht werden journalistische Allrounder, die tagesrelevante Themen sicher erkennen und sie souverän crossmedial umsetzen können. Dabei muss man sich auf die schnelle journalistische Reaktion ebenso verstehen wie auf die perspektivische Themen- und Kampagnen-Planung. Neben organisatorischem Geschick und strategischem Denken ist die Fähigkeit zum aktiven Team-Building besonders wichtig.

Der Verlag sichert den Kandidaten ein diskrete Behandlung der Bewerbung zu. Wer sich in der Auswahl durchsetzt, kann sich auf ein attraktives Arbeitsumfeld in einer modernen Unternehmenskultur sowie auf eine unbefristete Anstellung in Vollzeit bei leistungsgerechter Bezahlung freuen. Vor der "Amtsübernahme" wird man qualifiziert in das komplexe Arbeitsgebiet eingearbeitet werden.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.