Job des Tages: Ippen Digital sucht einen Datenjournalisten (m/w/d) in München

04.05.2021
 
 

Die Ippen Digital Zentralredaktion, das größte Netzwerk regionaler Medien in Deutschland, stockt personell weiter auf. In München wird aktuell ein Datenjournalist (m/w/d) gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man vielfältige Datensätze auch größeren Umfangs recherchieren und bereinigen. Dabei findet man statistische Muster und Insights in eigenen und fremden Daten, die für die News-Portale der Gruppe wertvolle Geschichten ergeben. Selbst muss man dazu in der Lage sein, zielgruppengerecht die eigenen Erkenntnisse in Artikeln und Visualisierungen zu verarbeiten.

Zusätzlich wird man an der Entwicklung größerer neuer datenbasierter Projekte und interaktiver Produkte mitwirken, die viele Menschen erreichen und begeistern sollen. Dafür ist es wichtig, einen engen Kontakt mit den Usern zu pflegen, um die Arbeit besser und vielfältiger werden zu lassen. Vom ersten Tag an wird man sich mit Pioniergeist einbringen und Neues mit an den Start bringen.

Gesucht werden Persönlichkeiten, die bereits nennenswerte journalistische Erfahrungen gesammelt und ein Studium absolviert haben. Gerne sind dem Haus auch Quereinsteiger jenseits der klassischen Medien-Studiengänge willkommen. Wichtig ist, dass man sich mit gängigen statistischen Methoden sowie mit der Datenbereinigung und -analyse mit Tools wie Excel, OpenRefine und in einer Sprache wie Python/R gut auskennt.

Mit Markup-Sprachen wie HTML und CSS sowie Javascript sollte man bestens vertraut sein. Idealerweise hat man bereits mit Git, Jira und Confluence gearbeitet. Unerlässlich ist, dass man selbstständig ist und proaktiv über die eigenen Fortschritte und Herausforderungen berichtet. Auch in Homeoffice-Zeiten ist dem Haus eine gute Team-Atmosphäre wichtig.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.