Antonia Wille und Julia Schmidbauer übernehmen bei der Agentur sayang.gmbh (mehr) Verantwortung

 

Die in der Branche gut vernetzten Digital-Berater und Agentur-Chefs Karsten Lohmeyer und Stephan Goldmann bauen ihr Team aus: Ab sofort heuert Antonia Wille, bekannt vor allem als einflussreiche Bloggerin, als Content Specialist bei sayang.gmbh an. Julia Schmidbauer wird Head of Operations.

Antonia Wille ist Buchautorin, Journalistin, Dozentin, Beraterin – und nun auch wichtige Stütze im Content-Team der Content-Marketing-Agenur. Sie soll digitale Content-Strategien und Inhalte für Websites, Social Media, Newsletter und andere digitale Formate entwickeln und umsetzen.

Entsprechendes Rüstzeug bringt sie mit: Wille hat für Tageszeitungen wie die tz und Münchner Merkur sowie Magazine wie W&V, Lead Digital, Sense of Home oder Refinery29 gearbeitet. Als Digitalexpertin berät sie Unternehmen bei Themen wie Branding, Influencer Marketing und Social Media. Als Mitgründerin des Online-Magazins amazedmag.de, eines der einflussreichsten Blog-Magazine für junge Frauen in Deutschland, hat sie bewiesen, dass sie digitale Formate ganzheitlich denken und zum Erfolg bringen kann. Eben erst hat sie ihr Buch "Angstphase" veröffentlicht.

Eine verdiente Mitarbeitern steigt zudem auf: Julia Schmidbauer. Seit Gründung der sayang.gmbh Anfang 2020 war sie für das Projektmanagement und Social Media verantwortlich. Nun übernimmt Schmidbauer die Head-of-Operations-Rolle und ist damit neben allen Kundenprojekten für den operativen Betrieb der sayang.gmbh verantwortlich.

"Antonia bringt genau die Eigenschaften mit, die uns als sayang.gmbh ausmachen und die unsere Kunden an uns lieben", sagt Stephan Goldmann, Co-Gründer der sayang.gmbh. "Nämlich ein grundlegendes Verständnis für digitale Inhalte auf allen Kanälen, einen sehr unternehmerischen Blick auf den Erfolg von digitalen Produkten und ein allürenfreies Auftreten als echte Expertin."

Zur Personalie Julia Schmidbauer heißt es von CEO Karsten Lohmeyer: "Julia ist eine echte Möglich-Macherin. Das wissen unsere Kunden und das wissen wir", so Lohmeyer. "Ihre neue Rolle passt ideal zu ihr, denn dort stellt sie sicher, dass alle Kundenprojekte zum Erfolg werden und die sayang.gmbh weiter so rasant wächst."

Hintergrund: Kunden der Agentur sayang.gmbh sind unter anderem der ADAC, die Messe München, der Pumpenhersteller KSB sowie zahlreiche weitere Unternehmen und Institutionen. Karsten Lohmeyer, der lange das Medien-Blog "Lousy Pennies" führte, mischt aktuell von Bali aus im deutschen Mediengeschehen mit. Dort könne man es in Pandemie-Zeiten "gut aushalten", sagte er kress.de.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.