Job des Tages: Schwäbische Zeitung sucht einen Journalisten/Reporter (m/w/d) in Lindau am Bodensee

07.05.2021
 
 

Die größte regionale Abonnementzeitung Baden-Württembergs, die Schwäbische Zeitung, möchte sich verstärken. In Lindau am Bodensee wird für die Lokalredaktion Lindau (Lindauer Zeitung) einen Journalist/Reporter (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man relevante Nachrichten und spannende Geschichten aus Lindau und den umliegenden Gemeinden in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands aufspüren. Dabei wird man nach dem Prinzip Digital First - User First produzieren.

Gefragt sind crossmediale lokaljournalistische Inhalte - von der schnellen Meldung über die multimediale Reportage bis hin zum lokalen Podcast für die digitalen Kanäle und die gedruckte Zeitung. Dabei wird man die digitale Transformation der Lokalredaktion engagiert und mit eigenen Ideen begleiten.

Bewerber können sich auf einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz in der Dreiländer-Region Deutschland/Österreich/Schweiz, ein attraktives Gehaltsmodell und unter anderem sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten freuen. Beim Verlag ist man stets offen für Verbesserungsvorschläge und ermutigt die Mitarbeiter, Dinge einfach auszuprobieren.

Vorstellen sollte man sich mit einer abgeschlossenen journalistischen Ausbildung, die man sich über ein Volontariat oder den Besuch einer Journalistenschule angeeignet hat. Mit sozialen Medien muss man souverän umgehen können. Unerlässlich für den Job ist ein gutes Gespür für aktuelle Themen, ausgeprägte Leidenschaft für den Lokaljournalismus sowie große Lust an der crossmedialen Umsetzung.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.