Von Madsack zu DuMont: Mirco Striewski wird Top-Manager beim Verlag von Kölner Stadt Anzeiger und Express

11.05.2021
 

Der DuMont Regionalmedienverlag Köln (Express, Kölner Stadt-Anzeiger, Kölnische Rundschau) beruft Mirco Striewski zum Chief Operating Officer. Er wechselt von Madsack. Mehr über die Top-Personalie.

Mit Wirkung zum 1. Juni 2021 zeichnet Mirco Striewski in seiner neuen Rolle als COO für die operative Steuerung des Regionalmedienverlags verantwortlich und berichtet an dessen CEO, Thomas Schultz-Homberg.

Striewski kommt von der Mediengruppe Madsack, wo er zuletzt als Leiter Zentralvermarktung die strategische und operative Führung der Vermarktungsaktivitäten der Madsack Market Solutions steuerte. Zuvor hatte der 44-Jährige verschiedene Führungsrollen bei der Funke Mediengruppe inne, wo er als Geschäftsführer der Funke Sales unter anderem die Zentralisierung der Leser- und Werbemarktaktivitäten gesteuert und die digitale und crossmediale Vermarktung sowie das Produktmanagement aufgebaut hat. Darüber hinaus verantwortete er die konzernweite Projektleitung für verschiedene Zukunftsprojekte der Regionalmedien. Vor seiner Zeit als Verlagsmanager war Striewski als Berater der SIPA Unternehmerberatung mit den Schwerpunkten Strategie, Organisationsentwicklung und Direktvertrieb tätig.

"Mit Mirco Striewski gewinnen wir einen erfahrenen Manager, der aufgrund seiner herausragenden Expertise das Verlagsgeschäft und die regionalen Medien sehr gut kennt. Daher sind wir überzeugt, dass er die richtigen Weichen stellen wird, um das Kerngeschäft des Kölner Regionalmedienverlags auf seinem Weg in die digitale Zukunft mit Blick auf unsere Kunden und Leser voranzutreiben", sagt Thomas Schultz-Homberg zu der Top-Personalie.

Striewski blickt auf mehr als zehn Jahre Verlagserfahrung zurück und freut sich auf die neue Aufgabe in der Domstadt: "Der Kölner Regionalmedienverlag bringt die besten Voraussetzungen für eine positive Entwicklung mit. Ich trete die neue Rolle mit Begeisterung an und freue mich sehr darauf, das operative Geschäft eines der Top-Verlagshäuser gemeinsam mit den Kollegen fit für die Zukunft zu machen."

Hintergrund: Im Medienhaus DuMont Rheinland erscheinen die regionalen Tageszeitungen Kölner Stadt-Anzeiger, Express und die Kölnische Rundschau. Zum Medien-Portfolio gehören außerdem regionale Anzeigenblätter, Magazine, zahlreiche digitale Plattformen wie das Ausbildungsportal YourStart.de und lokale Hörfunksender wie Radio Köln.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.