Herausragende Talente: Horst von Buttlar gewinnt Benedikt Becker, Hannah Schwär und Julia Prosinger fürs stern-Hauptstadtbüro

20.05.2021
 

Das Hauptstadtbüro von stern, Capital und Business Punk bekommt Verstärkung. Benedikt Becker, Hannah Schwär und Julia Prosinger starten im Berliner Büro der G+J-Marken. Mehr über die Neuzugänge im Team von Horst von Buttlar.

Benedikt Becker (31) und Hannah Schwär (28) starten Anfang Juni im Hauptstadtbüro von stern, Capital und Business Punk. Im August stößt Julia Prosinger dazu, die künftig als Leitende Redakteurin die Themenplanung und großen Geschichten koordinieren soll. Die 35-Jährige kommt vom "Tagesspiegel", für den sie seit gut zehn Jahren in wechselnden Positionen tätig ist, u.a. als Ressortleiterin "Sonntag/ Magazin" und "Kultur" sowie als Reporterin und Produzentin einer Podcastreihe. Als freie Autorin schrieb die Absolventin der Henri-Nannen-Schule für "Spiegel", "Cicero" und "Zeit Online". Prosinger ist zudem Mitglied der Nannen Preis-Jury und Dozentin an der "Zeitenspiegel"-Reportageschule.

Benedikt Becker war seit 2018 als Korrespondent im Parlamentsbüro der "Wirtschaftswoche" tätig. Er studierte in Berlin, Aix-en-Provence und Paris, während seiner Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule absolvierte er Stationen beim "Spiegel", der "Zeit" und beim "Handelsblatt". 2018 wurde Becker mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet, für das Projekt der Nannen-Schule "Ein deutsches Dorf".

Hannah Schwär ist Redakteurin bei Business Insider/ Gründerszene. Die Absolventin der Axel-Springer-Akademie gehörte 2017 zu den vom "Medium Magazin" gekürten Nachwuchsjournalisten "Top 30 bis 30" und betreut künftig alle Themen rund um Start-ups sowie die Tech- und Gründerszene.

Eine weitere Stelle mit Schwerpunkt Politik soll noch im Sommer besetzt werden, außerdem sollen zum Herbst in Berlin weitere Stellen für den Ausbau von digitalen Produkten geschaffen werden.

"Ich freue mich sehr, dass wir so herausragende Talente für das neue Hauptstadtbüro gewinnen konnten", sagte Horst von Buttlar, Chefredakteur Capital, Mitglied der stern-Chefredaktion und Leiter des Hauptstadtbüros. "Sie ergänzen und bereichern das Team, das seit dem Start im März schon richtig gute Arbeit gezeigt hat. Mit der weiteren Stelle, die bald besetzt wird, sind wir für die Bundestagswahl gut aufgestellt - und darüber hinaus. Wir werden hier weiter wachsen."

Es gibt weitere Veränderungen in Berlin: Tobias Heuser, bisher Bildredakteur bei Business Punk, wird Anfang Juni neuer Bildchef von Capital. Der bisherige Bildchef Maximilian Virgili verlässt nach sechs Jahren Capital und wechselt zum "Zeit Magazin". Nachfolger von Heuser bei Business Punk wird Benjamin Lewin. Außerdem startete im April Jonas Bickelmann als Redakteur bei Business Punk, der zuvor beim Tagesspiegel sein Volontariat absolviert hatte. Er verstärkt das Team nach dem Wechsel von Bastian Hosan, der im Hauptstadtbüro schwerpunktmäßig die digitalen Plus-Angebote von Capital koordiniert.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.