Job des Tages: Goslarsche Zeitung sucht einen Lokalredakteur (m/w/d) in Goslar

24.05.2021
 
 

Die Goslarsche Zeitung, die Nummer eins im Harz ob gedruckt, online oder multimedial, möchte sich verstärken. In Goslar wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Lokalredakteur (m/w/d) gesucht.

Zum Einsatz kommen wird man bei der Lokalredaktion Bad Harzburg - und zwar als Krankheitsvertretung, zunächst bis voraussichtlich April 2022. Dabei besteht die Option einer dauerhaften Beschäftigung im Team der GZ.

Vor Ort wird man in den Genuss einer individuellen Einarbeitung kommen und man darf sich auf ein sehr gutes Arbeitsklima bei einer angemessenen Vergütung für Redakteure freuen. Zudem ist nicht zu unterschätzen, dass man in einer vielfältigen Urlaubsregion arbeiten und leben wird.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes Studium und ein Volontariat oder eine vergleichbare journalistische Qualifikation nachweisen können. Zudem muss man bereits Berufserfahrung in einer Lokalredaktion sowie praktisches Knowhow im Content-Management für Online gesammelt haben.

Unerlässlich ist ein gutes Gespür für lokale Themen. Dabei sollte man Freude an der Arbeit in einem motivierten Team haben. Zu Wochenendarbeit - jeweils im Wechsel mit den Kollegen - sollte man bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.