Er wechselt von Storymachine: Maximilian von Harsdorf nimmt Führungsjob beim VDA an

25.05.2021
 
 

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit Sitz in Berlin vertraut Maximilian von Harsdorf die Führung der digitalen Medien an. Von Harsdorf war zuvor bei der von Kai Diekmann mitgegründeten Agentur Storymachine tätig.

Maximilian von Harsdorf (35) wirkte unter anderen freiberuflich für die Berliner Content-Marketing-Agentur Solokarpfen. Seit 2018 hat er für die Agentur Storymachine gearbeitet, zuletzt als Head of CEO Communication. In dieser Position war er nach VDA-Angaben federführend für den Aufbau und die Entwicklung von Social-Media-Kommunikation verschiedener CEOs verantwortlich. Storymachine ist von Kai Diekmann, Michael Mronz und Philipp Jessen gegründet worden.

Anfang kommenden Monats nimmt Maximilian von Harsdorf seine Arbeit in der Kommunikationsabteilung des VDA auf. Als Leiter der Digitalen Redaktion berichtet er an Lutz Meyer, Leiter Kommunikation und Medien des Verbands.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.