Er kommt von Bild: Morten Wenzek wird Head of Social Media beim Tagesspiegel

27.05.2021
 

Lorenz Maroldt und Christian Tretbar, die Chefredakteure des Tagesspiegel, haben für ihn eine neue Position geschaffen: Morten Wenzek wird Head of Social Media bei der Tageszeitung aus Berlin. Mehr über den Neuzugang, der von Bild wechselt.

Morten Wenzek (30) startet am 1. August als Head of Social Media beim Tagesspiegel. In dieser neugeschaffenen Position verantwortet er die gesamten Social Media-Aktivitäten des Tagesspiegels und er soll sich sich insbesondere auf die zielgerichtete Ansprache sowie Gewinnung neuer Nutzer-Gruppen fokussieren. 

Die Tagesspiegel-Chefredakteure Lorenz Maroldt und Christian Tretbar freuen sich, mit Morten Wenzek einen erfahrenen Kollegen als Head of Social Media gewonnen zu haben, "der mit frischem Blick und Expertise die gesamte Aktivität des Tagesspiegels in den Sozialen Medien strategisch ausbauen und mit Blick auf unsere überregionale Relevanz weiterentwickeln wird".

Das Wichtigste aus den Medien - einmal am Tag: Jetzt den kressexpress bestellen

Morten Wenzek sagt zu seinem neuen Führungsjob: "Der Markenauftritt des Tagesspiegels zeigt, dass journalistische Expertise Reichweiten generieren kann. Zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen möchte ich die Social-Media-Kanäle des Tagesspiegels als Informationsquelle weiter ausbauen, Communities schärfen und strategisch Plus-Inhalte als Wachstumshebel für die Marke distribuieren."

Zur Person: Morten Wenzek kommt von der Bild, wo er zuletzt als Deputy Head of Social Media/New Platforms Editorial tätig war. Er absolvierte einen Bachelor in British Studies an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, bevor er sich an der Axel-Springer-Akademie zum Journalisten ausbilden ließ. Bei der Bild arbeitete er zunächst als Redakteur Social Media/New Platforms sowie anschließend als Verantwortlicher Redakteur Social Media/New Platforms.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.