"Lebbe geht weider": heute-Moderatorin Petra Gerster hat sich vom Publikum verabschiedet

27.05.2021
 

Nach 23 Jahren hat die ZDF-Journalistin Petra Gerster am Mittwoch zum letzten Mal die Nachrichtensendung "heute" vor ihrem Ruhestand moderiert. Nach dem Reigen der Fernsehnachrichten von Italien bis Indien richtete sich die 66-Jährige in eigener Sache an ihr Publikum.

"Das war's für mich. Fast 23 Jahre lang durfte ich Sie an dieser Stelle mit den Nachrichten des Tages versorgen." 3661 Mal präsentierte Petra Gerster die Fernsehnachrichten zum festen Sendeplatz.

Die ZDF-Journalistin dankte den Zuschauerinnen und Zuschauern für ihr Vertrauen. Sie schloss mit einem Zitat des ehemaligen Frankfurter Fußballtrainers Dragoslav Stepanović: "Lebbe geht weider". Zum Video.

"Immer charmant, immer elegant, nachrichtliche Distanz und menschliche Nähe" - so beschrieb das ZDF in einem filmischen Dankeschön die langjährige Kollegin.

Rund 5 Milllionen Zuschauer verfolgten den Abschied von Gerster.

Das Wichtigste aus den Medien - einmal am Tag: Jetzt den kressexpress bestellen

"Petra Gerster hat mehr als zwei Jahrzehnte der 19-Uhr-heute-Sendung im ZDF Gesicht und Charakter gegeben und war dabei immer ein Ruhe- und Orientierungspunkt im täglichen Nachrichtensturm", betont Bettina Schausten, stellvertretende ZDF-Chefredakteurin und Leiterin der Hauptredaktion Aktuelles. "Eine erfahrene Journalistin, eine kluge Kollegin und eine Frau, die von innen leuchtet", so Schausten weiter.

Zur Person: Die in Worms am Rhein geborene Journalistin Petra Gerster arbeitete nach einem Studium der Slawistik und Germanistik unter anderem beim Kölner Stadt-Anzeiger. 1989 kam sie vom WDR zum ZDF, wo sie das Frauenjournal "ML Mona Lisa" moderierte. Von 1995 bis 1998 präsentierte sie die ZDF-Sendung "Achtung! Lebende Tiere!", ehe sie beim Flaggschiff der ZDF-Nachrichtenberichterstattung an Bord ging.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.