Co-Geschäftsführer Timo Schneckenburger kehrt HD Plus den Rücken

 

Die Sat-TV-Plattform HD Plus und Topmanager Timo Schneckenburger gehen künftig getrennte Wege. Der bisherige CCO, in der Geschäftsführung verantwortlich für Marketing, Kommunikation und Vertrieb, scheidet zum 31. Juli aus. Wer seine Aufgaben übernimmt.

Schneckenburger, der einst von O2 kam und früher auch in BMW-Diensten stand, war insgesamt 14 Jahre auf der Führungsebene für die Tochter des Satelliten-Riesens SES tätig. Der Markenaufbau und die Markenführung der einzigen B-to-C-Marke des luxemburgischen Konzerns war klar von der Handschrift Schneckenburgers geprägt. Zuletzt hatte sich das Haus auch mit dem Ultra-HD-TV-Kanal UHD1 hervorgetan.

Bei der HD Plus GmbH mit Sitz in München-Unterföhring wird künftig das Management-Team gemeinsam mit Norbert Holzle die Aufgaben von Schneckenburger übernehmen. Man er verlasse das Haus "auf eigenen Wunsch" und "in bestem gegenseitigen Einvernehmen", heißt es beim Unternehmen.

"Wir sind Timo Schneckenburger sehr dankbar für die hervorragende Arbeit, die er für HD+ und das hochauflösende Fernsehen in Deutschland geleistet hat. Die klare Markenpositionierung von HD+ trägt seine Handschrift, dies gilt auch für die heutige Marktposition. Wir wünschen Timo auf seinen weiteren Wegen nur das Allerbeste", sagt Hölzle. Er leitet das DACH-Geschäft von SES Video und ist seit diesem Jahr auch Geschäftsführer der HD PLUS GmbH.

Hintergrund: Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter von SES, einem weltweit führenden Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 70 Satelliten. Die HD Plus GmbH wurde im Mai 2009 gegründet und vermarktet das Produkt HD+, ein zusätzliches Programmangebot in hochauflösender Qualität (HD und Ultra HD), das über das Astra Satellitensystem in Deutschland empfangbar ist. Nutzer von HD+ haben Zugriff auf mehr als 60 Sender in HD – neben über 40 frei empfangbaren HD-Sendern.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.