Springer Medizin beruft Cécile Mack und Hendrik Pugge in die Geschäftsführung

 

Der Fachverlag Springer Medizin strukturiert seine Chefetage um: Neue Geschäftsführer werden Cécile Mack und Hendrik Pugge, auch um einen Topmanager für seine Konzernaufgaben zu entlasten.

Tatsächlich zieht sich Joachim Krieg von seinem bisherigen Platz in der Geschäftsführung von Springer Medizin zurück. Er will sich nun verstärkt seinen erweiterten Konzernaufgaben innerhalb von Springer Natur widmen. Seit zwei Jahren verantwortet er neben Springer Professional auch den Education-Bereich - national wie international.

Mack und Pugge sind beide verdiente Mitarbeiter, die bislang schon leitende Funktionen im Verlag innehatten. Nun übernehmen sie zu ihren bisherigen Aufgaben auch die Funktion eines Managing Directors von Springer Medizin. Sie berichtet im neu aufgestellten Management-Board von Springer Medizin an Fabian Kaufmann, der den Vorsitz der Geschäftsführung innehat.

Cécile Mack ist promovierte Zahnärztin. Sie fing 2001 als Online-Redakteurin bei BertelsmannSpringer Medizin Online an. Mit dem Bündeln der digitalen Aktivitäten im Verlag übernahm sie 2011 die Leitung des Business Developments und trieb die Entwicklung und Umsetzung neuer digitaler Formate und Geschäftsmodelle beim Springer Medizin Verlag voran. Seit 2012 verantwortet sie die digitalen Aktivitäten rund um SpringerMedizin.de und baute das digitale Portfolio deutlich aus. Seit 2018 leitet sie als Director den Bereich Digital Products & Marketing.

Hendrik Pugge startete seine Fachverlagskarriere ebenfalls bereits 2001 bei Bertelsmann Springer Medizin Online (BSMO). Der promovierte Veterinärmediziner verantwortete diesen Bereich ab 2007 als Geschäftsführer und übernahm in 2009 innerhalb der Dachmarke Springer Medizin den neu geschaffenen Bereich Media Solutions als Director. Zwischen 2014 und 2018 war Pugge bei der Schlüterschen Verlagsgesellschaft für den Aufbau des strategischen Account-Managements zuständig. 2018 kehrte er zu Springer Medizin als Director Sales zurück, verantwortet seit August 2020 zusätzlich die Geschäfte von Springer Pflege.

"Mit Cécile und Hendrik verfügen wir nun über ein Führungsteam, das sich durch eine starke Anbindung an das Tagesgeschäft auszeichnet. Beide werden weiterhin ihren Führungsaufgaben in den Bereichen Digital, Marketing und Sales nachgehen", sagt Fabian Kaufmann. "Das neu aufgestellte Führungsteam gibt mir die Möglichkeit, mich vermehrt auf die Medizin- und Healthcareangebote zu fokussieren und die betreffenden Teams im In- und Ausland näher zusammenzubringen." Fabian Kaufmann betreut seit Januar diesen Jahres nicht nur die Geschäfte von Springer Medizin, sondern auch die des international agierenden Bereichs Springer Healthcare.

Hintergrund: Springer Medizin ist ein Anbieter von Fachinformationen und Services für alle Professionals im deutschsprachigen Gesundheitswesen. Die Produktpalette umfasst Zeitschriften, Zeitungen, Bücher sowie umfangreiche digitale Angebote für alle Gebiete der Humanmedizin, der Zahnmedizin, der Pharmazie und in verschiedenen Professionen der Gesundheitspolitik. Springer Medizin ist Teil von Springer Nature.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.