Job des Tages: Schwäbische Zeitung sucht einen Redaktionsleiter (m/w/d) in Laupheim/Ulm

13.07.2021
 
 

Die Schwäbische Zeitung, die sich stark für modernen Lokaljournalismus auch im Digitalen einsetzt, möchte sich verstärken. Am Standort in Laupheim bei Ulm wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Redaktionsleiter (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man konstruktiv den Transformationsprozess hin zu einer User-/Digital-First-Ausrichtung begleiten. Im Tagesgeschäft kümmert man sich um die Sicherstellung qualitativ hochwertiger Produkte, die sich durch große Lesernähe und Nutzwertcharakter auszeichnen sollen.

Dabei führt man die Mitarbeiter und steuert die Themenauswahl, -gewichtung und -gestaltung über alle Kanäle hinweg. Die tägliche Redaktionskonferenz leitet man, an abteilungsübergreifenden Projekten wird man mitwirken. Auf Veranstaltungen wird man zudem repräsentative Aufgaben übernehmen sowie Leseraktionen organisieren.

Bewerber müssen über ein absolviertes Volontariat oder den Besuch einer Journalistenschule eine abgeschlossene journalistische Ausbildung nachweisen. Hinzu kommen müssen mehrjährige journalistische Erfahrungen in einer Redaktion und möglichst erste Führungserfahrungen.

Wichtig ist, dass man Verantwortung gern übernimmt, sich darauf versteht, Mitarbeiter zu motivieren, und dass man für die Nachrichtenwelt lebt. Das bedeutet auch, dass man überdurchschnittlich engagiert, kreativ, flexibel und belastbar ist. Idealerweise kennt man sich in der Region bereits bestens aus.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.