Politico Europe beruft Jamil Anderlini zum neuen Chefredakteur

 

Jamil Anderlini wird als neuer Chefredakteur von Politico Europe in Brüssel den 100-köpfigen Newsroom führen. Er tritt seinen Posten bei dem Joint Venture von Axel Springer und Politico im Herbst dieses Jahres an. Mehr über die Top-Personalie.

In dieser Funktion wird Anderlini die journalistische Berichterstattung und redaktionelle Strategie des Mediums verantworten. Politico Europe kann aktuell auf sein bislang erfolgreichstes Jahr zurückblicken und möchte in eine neue Wachstumsphase starten.

Zur Person: Jamil Anderlini ist ein mehrfach ausgezeichneter Journalist, Redakteur und Autor mit großer Expertise in den Bereichen globale Politik und Wirtschaft. Er gilt auch als erfahrene Führungskraft. Er wird von der Financial Times zu Politico Europe stoßen. Aktuell ist er bei der FT als Asien-Redakteur und Mitglied der Chefredaktion für die gesamte Berichterstattung aus Asien verantwortlich. Zuvor leitete er das Büro der Financial Times in Peking, arbeitete als Peking-Korrespondent der South China Morning Post sowie als Chefredakteur des China Economic Review. Anderlini ist gebürtiger US-Amerikaner und Neuseeländer und spricht fließend Mandarin. Er wird im Oktober mit seiner Familie nach Brüssel umziehen.

 

Anderlini folgt auf John Harris, Gründungsredakteur und Vorsitzender des redaktionellen Beirats von Politico Europe, der seit dem überraschenden Tod von Stephen Brown im März 2021 als Chefredakteur fungierte.

"Stephens Tod war für uns alle ein schwerer Schlag. Ich danke John für seine herausragende Führung in diesen schwierigen letzten Monaten und den Kolleginnen und Kollegen im Newsroom dafür, dass sie trotz der Trauer bei vollem Einsatz ihre exzellente Arbeit fortgesetzt haben", sagt Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender, Axel Springer SE. "Mit Jamil bekommt das Team einen Chefredakteur, der unseren hohen journalistischen Qualitätsanspruch teilt und mich mit seiner energetischen Ausstrahlung und seinen mutigen Ideen beeindruckt hat. Ich bin zuversichtlich, dass Jamils asiatisch geprägte Perspektive die unverwechselbare Stimme von Politico Europe bereichern wird, und dass er eine inspirierende Führungspersönlichkeit sowie ein großartiger Mentor für unsere journalistischen Talente sein wird."

Hintergrund: Politico, ein globales Unternehmen für politische Nachrichten, wurde im April 2015 in Europa gegründet. Politico Europe ist ein Joint Venture zwischen der Politico LLC mit Sitz in den USA, und Axel Springer. Politico hat seinen Hauptsitz in Brüssel sowie weitere Büros in London, Berlin und Paris. Seine Berichterstattung verbreitet Politico online auf politico.eu, über den abonnementbasierten Politiknachrichtendienst Politico Pro für Experten und Entscheider, in täglichen Morgen-Newslettern wie Brussels Playbook, London Playbook und Playbook Paris, in einer gedruckten Wochenzeitung sowie bei Live-Events.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.