Job des Tages: Weser-Kurier sucht einen Redakteur (m/w/d) Schwerpunkt Sport in Bremen

02.08.2021
 
 

Die Bremer Tageszeitungen AG, die den Weser-Kurier herausgibt, stockt weiter auf. In Bremen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Redakteur (m/w/d) Schwerpunkt Sport gesucht.

Zum Einsatz kommen wird man am crossmedialen Desk und dort auch Sitemanager- und Editoren-Aufgaben übernehmen. Es geht um die schnelle und treffende Gewichtung von Nachrichten für Online und Print in einem Freemium-Modell - mit Schwerpunkt in der Sportberichterstattung.

Dabei wird man sich um die aktive Koordination und Kooperation mit allen Redaktionen und Regionalbüros der Weser-Kurier-Mediengruppe kümmern. Gefordert ist, dass man auch Fotostrecken und Votings erstellt sowie Video-Beiträge betreut und abnimmt. Generell wird man an der konzeptionellen Weiterentwicklung des redaktionellen Angebots mitwirken.

Bewerber müssen Berufserfahrung im Online- und idealerweise auch im Print-Journalismus, insbesondere im Sport, nachweisen können. Die Fähigkeiten beim Texten, vor allem von Dach- und Schlagzeilen, von Teaser-Texten, Vorspännen sowie Bildunter- sowie Zwischenüberschriften müssen ausgezeichnet sein. Außerdem sollte man eine hohe Affinität zu sozialen Medien sowie gute Kenntnisse aller relevanten Kanäle mitbringen.

Der Arbeitgeber freut sich auf Job-Kandidaten, die sich durch Kreativität, hohes Engagement sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten auszeichnen. Zu Schicht- und Wochenenddiensten muss man bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.