ProSieben macht mit Zervakis & Opdenhövel den Montag zum Infotag

02.08.2021
 

Das neue ProSieben-Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." mit Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel startet am Montag, 13. September um 20:15 Uhr. Dies war bislang der Sendeplatz für verschiedene US-Sitcoms oder der Zeichentrickserie "Die Simpsons".

Zum Konzept heißt es bei ProSieben:

Linda Zervakis und Matthias Opdenhövel beschäftigen sich jede Woche zwei Stunden, live, mit den Themen der Woche, mit aktuellen Themen wie der Bundestagswahl, mit dem Zustand der Pflege in Deutschland oder mit den Auswirkungen des Klimawandels hierzulande. Sie sprechen mit Betroffenen, Verantwortlichen, Experten und prominenten Gästen im neuen Studio über drängende gesellschaftliche Themen unserer Zeit. Sie treffen Menschen auf ihrer Mission. Sie schauen in ausführlichen Beiträgen hinter die Kulissen von Veranstaltungen und Ereignissen. Und sie setzen sich in der Sendung mit den Fragen und Meinungen der Zuschauern auseinander.

Senderchef Daniel Rosemann will mit dem neuen ProSieben-Journal "Zervakis & Opdenhövel. Live." das Publikum informativ unterhalten und mit relevanten Themen fordern, ohne dabei anstrengend zu sein. Montag sei dafür der perfekte Tag: "Nach einem entspannten Wochenende und dem ersten Arbeitstag bringen wir die Zuschauerinnen und Zuschauer auf den aktuellen Stand, damit sie gut informiert und gut gelaunt in die weitere Woche gehen können", so Rosemann.

Linda Zervakis erklärt: "Für mich war es an der Zeit für eine neue Herausforderung, ich wollte etwas Neues wagen. Während ich bislang meist nur über traurige und tragische Meldungen berichten musste, wollen Matthias und ich in 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' Menschen informieren, Themen mit Gästen vertiefen und die Zuschauerinnen und Zuschauer unterhalten. Hier kann ich alles einbringen, was mir vor der Kamera Spaß macht." 

Matthias Opdenhövel fügt hinzu: "Ich bin ein neugieriger Mensch, deshalb bin ich Journalist geworden. Das Schöne an 'Zervakis & Opdenhövel. Live.' ist, dass wir die komplette Palette an Themen bedienen können: Wir können spannende, lustige oder nachhaltige Geschichten erzählen. Und die gemeinsame Moderation mit Linda bietet uns die super Gelegenheit, dass auch mal einer von uns irgendwo vor Ort sein kann, während der andere Im Studio steht. Alles ist möglich."

Wegen "Zervakis & Opdenhövel. Live." ziehen die ProSieben-Serien um: "Young Sheldon" und "Die Simpsons" laufen zukünftig am Serien-Mittwoch und starten im Herbst mit neuen Folgen auf dem neuen Sendeplatz - gefolgt von "The Big Bang Theory".

Hintergrund: Linda Zervakis war bis vor kurzem "Tagesschau"-Sprecherin. Ende April hatte die 46-jährige Hamburgerin zum letzten Mal für die ARD die zuschauerstärkste Nachrichtensendung moderiert. Wenige Tage später wurde ihr Wechsel zu ProSieben bekannt.

Produziert wird "Zervakis & Opdenhövel. Live." von Redseven Entertainment live aus Unterföhring.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.