Bisheriger Factor-Eleven-Geschäftsführer Stefan Zarnic gründet eigene Beratung

 

Auf zu neuen Ufern zieht es Stefan Zarnic, zuletzt Co-Geschäftsführer der Factor Eleven GmbH: Der bestens vernetzte Digitalexperte, einst Vorsitzender der BVDW-Fokusgruppe Programmatic Advertising, hat in Berlin das Unternehmen Digital Media Consulting gegründet. Wie Publisher von seiner Expertise profitieren können.

Zum Kundenkreis von DMC zählen Vermarkter, Werbetreibende und Agenturen sowie Tech-Dienstleister, die bei der Bewältigung digitaler Entwicklungen und Herausforderungen Unterstützung benötigen und neue Wege im Digital Media Business gehen möchten.

Stefan Zarnic lässt dabei über 20 Jahre Erfahrung im digitalen Mediageschäft einfließen. Sein Leistungsportfolio bei der Neugründung DMC umfasst die Beratung, Strategie und C-Level Support & Coaching im Bereich der Online-/Digitalvermarktung, Programmatic Advertising, Operations & Prozesse, Product & Pricing wie die Daten- und Mediaeinkauf-Strategie. Zudem steht die Wissensvermittlung und das Onboarding für digitale Themen sowie Interim Management im Fokus des früheren Managers von Factor Eleven und BCN.

"In den letzten Jahren habe ich immer wieder festgestellt, dass Unternehmen wiederholt von der Komplexität im digitalen Mediageschäft überfordert sind und wegweisenden Entscheidungen aus dem Weg gehen", sagt Stefan Zarnic, der nun als Berater mit gegensteuern möchte.

Zur Person: Stefan Zarnic hatte in den vergangenen drei Jahren bei der Factor Eleven GmbH als Co- Geschäftsführer die einst für ihn neu geschaffenen Position des Chief Strategy Officer inne. Er verantwortete unter anderem die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens sowie dessen Partnerportfolio. Davor baute Zarnic als Geschäftsführer des Burda Vermarkters Burda Community Network (BCN) die digitale Premium-Vermarktung und das Programmatic Advertising für das Medienhaus auf. Zu weiteren wichtigen beruflichen Station von Stefan Zarnic zählt der Digitalvermarkter Interactive Media, der 2015 von Ströer übernommen wurde. Dort war er als Vice President unter anderem für Programmatic, Daten und Publisher verantwortlich. Zudem hat Stefan Zarnic die Entwicklung des Code of Conduct des BVDWs in seiner Funktion als BVDW-Vorsitzender der Fokusgruppe Programmatic Advertising vorangetrieben und geprägt. 

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.