Er folgt auf Arne Teetz: Jan Philipp Burgard ist TV- und Bewegtbild-Chef der Welt

 

Jan Philipp Burgard, 35, ist jetzt Chefredakteur TV und Bewegtbild sowie stellvertretender Chefredakteur der "Welt". Er folgt auf Arne Teetz, 54.

Burgard ist seit April 2021 Planungschef und Mitglied der Chefredaktion des Nachrichtensenders "Welt". In seiner neuen Funktion leitet er dessen TV-Redaktion und verantwortet auch die Nachrichtenproduktion für ProSiebenSat.1. Burgard studierte Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Öffentliches Recht in Bonn und Paris. Vor seinem Einstieg bei Axel Springer war er von 2017 bis 2021 USA-Korrespondent für die ARD.

Sein Vorgänger Arne Teetz war seit 2001 beim Nachrichtensender N24 und 11 Jahre dessen Chefredakteur. Er verlässt die WeltN24 GmbH nach Unternehmensangaben "im besten Einvernehmen".

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.