Führungswechsel bei Produktionsfirma von Münster-Tatort: Rijssemus löst Schäfer ab

 

Taco Rijssemus löst Markus Schäfer an der Spitze der TV-Produktionsgruppe All3Media Deutschland ab. Sie produziert unter anderem den Münster-"Tatort" und die Daily Soap "Berlin - Tag und Nacht".

Schäfer hat 17 Jahre lang für All3Media gearbeitet und ist seit 2015 für die Geschäfte von All3Media in Deutschland und den Niederlanden verantwortlich. Er habe sich nun entschieden, sich "neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens zu stellen", schreibt er in einer Pressemitteilung.

Rijssemus kam 2017 vom Sender KRO-NCRV als CEO zur niederländischen All3Media-Tochter idtv. Zum 1. September übernimmt er nun zusätzlich die Gesamtverantwortung für die Produktionsfirmen von All3Media Deutschland. Dazu zählen filmpool entertainment, filmpool fiction, The Fiction Syndicate, south & browse, Tower Productions, Bon Voyage Films und die digitale Full-Service-Agentur Little Dot Studios. Zu den langlaufenden Formaten der deutschen Produktionsgruppe zählen der Münster-"Tatort", der "Polizeiruf" aus Rostock sowie die Daily Soaps "Berlin - Tag und Nacht" und "Köln 50667" für RTLzwei.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.