dpa-infocom befördert Johanna Bruckner und Teresa Dapp

 

Die Digitalredaktion Berlin und die Faktencheck-Redaktion von dpa-infocom bekommen jeweils eine eigene Leitung: Johanna Bruckner hat ab sofort in der Digitalredaktion das Sagen und Teresa Dapp vom 1. Oktober an bei den Faktencheckern.

Die beiden 36-jährigen Journalistinnen lösen Marco Mierke ab, der bisher beide Einheiten geführt hat. Er hat die Multimedia-Tochter der Nachrichtenagentur dpa verlassen und ist seit Anfang August News Program Manager bei Facebook.

Bruckner ist erst Anfang des Jahres als Teamleiterin News zur dpa gekommen. Zuvor hatte sie als Korrespondentin der "Süddeutschen Zeitung" in New York gearbeitet. Dapp arbeitet noch als Bundeskorrespondentin in der dpa-Politikredaktion, wo sie für die Grünen, Klima- und Umweltthemen, aber auch die Bereiche Verkehr und Digitales, Agrar und Ernährung sowie Familienpolitik zuständig ist. Sie war unter anderem auch dpa-Korrespondentin in London.

Die dpa-infocom ist eine 100-prozentige Tochter der dpa und spezialisiert auf multimediale Informationsdienstleistungen für die digitalen Märkte.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.