Wechsel im Feuilleton der "FR": Sandra Danicke löst Christian Thomas ab

 

Sandra Danicke wird zum 1. September Leiterin des Feuilletons der "Frankfurter Rundschau". Der langjährige Ressortleiter Christian Thomas geht in den Ruhestand.

Die 52-jährige ist der "FR" seit mehr als 30 Jahren verbunden. Als freie Autorin arbeitete sie auch für andere Medien wie "Zeit", "Merian" und "Süddeutsche Zeitung" sowie als Korrespondentin für das Kunstmagazin "Art". Außerdem war sie Textchefin der Designzeitschrift "Form" und Chefredakteurin des Kunstmagazins "Artkaleidoscope". Ihre Schwerpunkte sind zeitgenössische Kunst und Phänomene des Alltags.

Laut Mitteilung ist es Danicke ein besonderes Anliegen, Kunst auf eine Weise zu analysieren, die jede und jeder verstehen kann. Als Ressortleiterin der "FR" werde sie den Fokus auf Themen legen, die die Gegenwart prägen, wie etwa Genderfragen, Beutekunst sowie Popkultur und kulturelle Aneignung.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.