Führungsfrage entschieden: Doppelspitze steuert RTL - ohne Bernd Reichart

31.08.2021
 

"Stephan Schäfer oder Bernd Reichart: Wer wird neuer Anführer von RTL und Gruner + Jahr?", fragte kress.de in einer Aufmachergeschichte vor rund einem Monat. Die in der Branche mit Spannung erwartete Personalie scheint nun entschieden.

Wie Thomas Lückerath bei DWDL.de berichtet, verlässt Bernd Reichart (47) die Mediengruppe RTL Deutschland - nach gut achteinhalb Jahren - davon zweieinhalb an der Spitze des Unternehmens. Er räume das Feld, schreibt Lückerath. In welcher Form Reichart der Bertelsmann-Familie erhalten bleibe, sei noch unklar.

Laut DWDL.de gibt es bei Deutschlands größtem TV-Privatsender RTL künftig eine Doppelspitze: Stephan Schäfer (44) und Matthias Dang (54). Schäfer hat in diesem Jahr Julia Jäkel als CEO von Gruner+Jahr abgelöst. Seit 2019 ist er auch Geschäftsführer Inhalte & Marken bei der Mediengruppe RTL Deutschland. Dang ist langjähriger Chefvermarkter der Mediengruppe RTL Deutschland und Lenker der AdAlliance.

"Beide stehen für den schon länger etablierten Austausch in Form von aufgebauten Allianzen der beiden Häuser in Hamburg und Köln, die auf Wunsch von Bertelsmann-CEO Thomas Rabe, jetzt auch organisatorisch zusammenwachsen sollen", ordnet Thomas Lückerath die Top-Personalien ein.

Auch Georg Altrogge berichtet bei Bild über die neue Doppelspitze bei RTL und den Abgang von Bernd Reichart. Für die Nachricht vom Stühlerücken an der RTL-Spitze habe der Konzern einen günstigen Zeitpunkt gewählt, findet Altrogge. Sowohl die TV-Gruppe wie auch Gruner + Jahr hätten im Rahmen der Bertelsmann-Halbjahresbilanz starke Zahlen präsentiert. RTL erzielte demnach einen Vorsteuergewinn von 583 Millionen Euro (plus 216 Mio.). Das Verlagshaus G+J habe den Profit gegenüber Vorjahr sogar auf 57 Millionen Euro verdoppelt.

Der offiziell noch nicht bestätigte Machtwechsel bei RTL erfolgt nur wenige Wochen, nachdem der Sender Anfang August die Fusion mit dem Hamburger Verlagshaus G+J bekanntgegeben hatte (kress.de berichtete).

Auch das Manager Magazin hatte sich Ende Juli mit dem "Duell um die Führung von RTL und G+J" befasst. Dort hieß es:

Nun muss einer die Fernsehmacher und Schreiber zusammenführen. Infrage kommen G+J-Chef Stephan Schäfer (47) und RTL-Deutschland-Lenker Bernd Reichart (47). Dass beide es dauerhaft zusammen machen, kann man fast ausschließen. Man mag sich nicht. Reichart gilt als Vertrauter Rabes, seine Performance lässt aber aus Sicht mancher Insider zu wünschen übrig: der Streamingdienst TV Now komme nicht vom Fleck, Toppersonalien wie die Verpflichtung von Ex-"Bild"-Chefredakteurin Tanit Koch (43) hätten nicht gezündet. Schäfer führt zwar nur das Übernahmeobjekt G+J, ist aber seit 2019 auch Geschäftsführer Inhalte & Marken von RTL Deutschland. Er kennt beide Kulturen. Vorteil: Schäfer."

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.