Tanja Stelzer steigt in Chefredaktion der Zeit auf - Führungsrolle für Malte Henk

16.09.2021
 

Sie leitet bislang das Zeit-Ressort Dossier. Zum 1. Januar 2022 wird Tanja Stelzer Mitglied der Zeit-Chefredaktion. Mehr über die Aufsteigerin und ihren Nachfolger, Malte Henk, bei den Dossiers.

Tanja Stelzer wird sich in ihrer neuen Führungsrolle - im Wechsel mit Sabine Rückert - insbesondere um die Betreuung der Titelgeschichten kümmern.

Zur Person: Tanja Stelzer, 50, ist seit 2006 bei der Zeit und war an der Neuentwicklung des Zeitmagazins beteiligt, später dort Stellvertretende Chefredakteurin. Seit 2013 ist sie Co-Ressortleiterin des Zeit-Dossiers. Tanja Stelzer wurde unter anderem mit dem Reporterpreis und dem Egon-Erwin-Kisch-Preis ausgezeichnet.

Malte Henk, bisher stellvertretender Ressortleiter, übernimmt Tanja Stelzers Nachfolge im Dossier und leitet das Ressort künftig gemeinsam mit Wolfgang Uchatius.

Malte Henk, 44, ist seit 2013 bei der Zeit, zunächst als Redakteur und Reporter im Dossier, danach dort als stellvertretender Ressortleiter. Er wurde unter anderem mit dem Theodor-Wolff-Preis, dem Nannen Preis und dem Reporterpreis ausgezeichnet. 

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Inhalt konnte nicht geladen werden.