Job des Tages: Vulkan Verlag sucht einen Chefredakteur (m/w/d) in Essen

23.09.2021
 
 

Der Vulkan Verlag, der sich mit Fachinformationen an Ingenieure, Techniker und das technische Management richtet, benötigt Verstärkung. In Essen wird aktuell ein Chefredakteur (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle wird man zum Spielertrainer und zum Kopf der Nachrichtenagentur und des Redaktionsteams für die Gaswirtschaft. Dabei tritt der künftige Amtsinhaber als journalistischer Qualitätsmanager und Blattmacher auf, berücksichtigt aber auch das Plattform-Denken im Verlag.

Intern steuert man das Redaktions-, Anzeigen- und Vertriebsteam und trägt Personal- sowie Budgetverantwortung. Und nach außen gilt es, auf Messen, Kongressen und Pressekonferenzen intensive Kontakte zu Unternehmen, Verbänden und Institutionen zu knüpfen.

Zum Alltagsgeschäft gehört dabei auch, Fachautoren aus Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zu akquirieren sowie verlegerische Beiboote wie Veranstaltungen oder Webinare, Tutorials oder Podcasts zu entwickeln.

Gesucht wird ein offensiver Geist und ein ausgeprägter Netzwerker, der keine Scheu hat, auch vor der Kamera aufzutreten und Veranstaltungen zu moderieren. Als durchsetzungsstarke Persönlichkeit sollte man Teamplayer sein, aber auch gelernt haben, nach Zahlen zu führen und sich und seine Arbeit an Zahlen messen zu lassen.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Inhalt konnte nicht geladen werden.