Job des Tages: Hannover Rück sucht einen Media Relations Manager (m/w/d) in Hannover

29.09.2021
 
 

Das weltweit aktive Rückversicherungsunternehmen Hannover Rück möchte sich im Fachbereich Corporate Communications verstärken. Am Hauptstandort in Hannover wird ab sofort ein Media Relations Manager (m/w/d) gesucht.

Der am besten für den Posten geeignete Profi wird die vielseitigen Aufgaben der internationalen Medienkommunikation der Gruppe übernehmen und ist dabei mit der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung der weltweiten Medienaktivitäten befasst. Dafür wird der künftige Stelleninhaber den Vorstand und das Management bei sämtlichen Medienfragen beraten und begleiten.

Im Tagesgeschäft steht das zielgruppengerechte Arbeiten mit unterschiedlichen Medienformaten wie Print, Online, Podcasts, Webcasts und Social Media im Vordergrund. Außerdem geht es um die Organisation und Betreuung von Presseanfragen, von Pressekonferenzen und Interviews sowie um die Kontaktpflege zur Presse. Auch das Monitoring und die Bewertung der Medienberichterstattung sowie die Mitwirkung bei der Erstellung von Geschäfts- und Quartalsberichten zählt zu den Aufgaben.

Bewerber müssen mehrjährige Berufserfahrung in der Presseabteilung eines internationalen, börsennotierten Unternehmens oder eine fundierte journalistische Ausbildung nachweisen. Unerlässlich sind Stilsicherheit im Schreiben und Redigieren von Texten in deutscher und englischer Sprache sowie die Fähigkeit, komplexe Themen verständlich aufzubereiten. Erwartet werden zudem analytische Fähigkeiten, ein gutes Zahlenverständnis und Bilanzkenntnisse.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Inhalt konnte nicht geladen werden.