Amna Franzke zieht in Chefredaktion von Zeit Campus ein

29.09.2021
 

Zeit Campus erfindet sich zum 15-jährigen Bestehen neu: crossmediale Strategie, neues Logo, gendergerechte Sprache - und es gibt mit Amna Franzke auch eine neue Führungskraft.

Zeit Campus, das Studierenden- und Karrieremagazin in Deutschland, feiert mit der aktuellen Ausgabe sein 15-jähriges Bestehen. Anlässlich des Jubiläums will sich das Magazin neu erfinden. Die Zusammenarbeit zwischen Printmagazin und Zeit Campus ONLINE, das vor fünf Jahren als eigenständiges Zeit-Online-Ressort ins Leben gerufen wurde, wird verstärkt.

Seit 1. Juni 2021 hat Martina Kix, 36, Chefredakteurin von Zeit Campus, die journalistische Leitung für alle Zeit Campus-Angebote inne (kress.de berichtete). Amna Franzke, 27, ist nun Mitglied der Chefredaktion von Zeit Campus, zusätzlich zu ihrer Funktion als verantwortliche Redakteurin des Onlinemagazins Zeit Campus Online.

Amna Franzke erklärt: "Wir wollen mit unseren Inhalten dorthin, wo unsere Leserinnen und Leser sind. Dass wir mit unseren Print- und Onlineteams jetzt alle Kanäle zusammen denken und entwickeln, stärkt unseren Journalismus. Es macht uns kreativer und lebendiger."

Martina Kix, Chefredakteurin von Zeit Campus, zum Konzept: "Die junge Generation ist sehr politisch, sie kämpft für das Klima, gerechte Arbeitsbedingungen und eine bessere Zukunft. Zeit Campus erzählt ihre Geschichten. Nach 15 Jahren war es an der Zeit für ein Update: Das Logo wurde von Zeit Campus Artdirektor Jan Lichte und seinem Team neu gestaltet und die Marke ist durch die engere Zusammenarbeit mit Zeit Online digitaler geworden."

Die neue crossmediale Ausrichtung soll neben Print- und Onlinemagazin, auch Veranstaltungen, Social Media- sowie Videoangebote auf Instagram und dem TikTok-Kanal von Zeit Online umfassen. Auf allen Kanälen will Zeit Campus zudem ab sofort mit einem Doppelpunkt im Schreibfluss eine gendergerechte Sprache nutzen.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2021/#07

Beim „Kicker“ trifft ein Team alle Entscheidungen. Karin Seidl und Martin Schumacher sagen, wie sie damit vor allem im Digitalgeschäft hocherfolgreich sind.

Inhalt konnte nicht geladen werden.