Golineh Atai leitet ZDF-Studio in Kairo - Hans-Ulrich Gack wechselt

05.11.2021
 

Golineh Atai leitet ab Januar 2022 das ZDF-Studio in Kairo. Die für ihre Berichterstattung mehrfach ausgezeichnete Journalistin berichtet für das ZDF künftig aus dem arabischen Raum - von Nordafrika bis zur Arabischen Halbinsel. Sie folgt auf Hans-Ulrich Gack.

Hans-Ulrich Gack hat mehr als sechs Jahre das ZDF-Studio in Kairo geleitet und kehrt im Januar in die ZDF-Zentrale nach Mainz zurück.

ZDF-Chefredakteur Peter Frey: "Wir freuen uns, mit Golineh Atai eine ausgewiesene Auslandskorrespondentin für einen so schwierigen Platz wie Kairo gewonnen zu haben. Mit ihren Erfahrungen im Nahen Osten, aber auch in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion, wird sie das Profil der Auslandsberichterstattung des ZDF und vor allem das 'auslandsjournal' stärken."

Zur Person: Golineh Atai, 1974 in Teheran geboren, war von 2006 bis 2008 für die ARD als Korrespondentin in Kairo, danach als Redakteurin und Reporterin für "Tagesschau" und "Morgenmagazin" tätig. Von 2013 bis 2018 arbeitete sie als ARD-Korrespondentin in Moskau, anschließend erneut für den WDR. Für ihre journalistische Arbeit wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2014 als "Journalistin des Jahres" sowie mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis, zudem 2015 mit dem Peter-Scholl-Latour-Preis.

Hintergrund: Das ZDF-Studio Kairo ist zuständig für die Berichterstattung aus Ägypten, Libyen, dem Tschad, Saudi-Arabien, Jemen, Oman, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Jordanien, Syrien, Irak, den Maghreb-Staaten mit Blick auf pan-arabische und pan-islamische Themen sowie aus dem Libanon, aus Kuwait und dem Nord-Sudan.

Bereits seit August dieses Jahres hat das ZDF-Studio Nairobi, zuständig für die Berichterstattung aus Ost-, Zentral- und Westafrika, eine neue Leitung: Susann von Lojewski berichtet von dort - als Nachfolgerin von Timm Kröger, der ins ZDF-Hauptstadtstudio nach Berlin gewechselt ist. Susann von Lojewski war vorher landespolitische Korrespondentin im ZDF-Studio Baden-Württemberg und Redakteurin im Magazin "Mona Lisa" in München.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.