DJV-Chef Frank Überall wiedergewählt

08.11.2021
 

Der freie Journalist und Hochschulprofessor Frank Überall steht für weitere zwei Jahre an der Spitze des Deutschen Journalisten-Verbands. Was er sich vornimmt.

Die Delegierten des DJV-Verbandstags in Bochum bestätigten Frank Überall in seinem Amt. Der 50-jährige Kölner steht bereits seit 2015 an der Spitze von Deutschlands größter Journalistenorganisation.

"Ich danke für euer Vertrauen", so Überall nach der Wahl, "und verspreche, dass ich mich mit aller Kraft in schwierigen Zeiten für die Zukunft unseres Berufs einsetzen werde." Es gelte, die gewaltigen Herausforderungen zu meistern, die in der Corona-Pandemie und dem rasant fortschreitenden Medienwandel liegen. Er werde sich dafür stark machen, die Interessen der Journalistinnen und Journalisten gegenüber der neuen Bundesregierung mit Engagement zu vertreten.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.