Annett Möller und Marco Schreyl heuern als RTL-Morgenmoderatoren an

 

Zurück in die Familie: Die beiden RTL-Rückkehrer Annett Möller und Marco Schreyl ergänzen das Team der Sendung Guten Morgen Deutschland. Der frühere Supertalent-Moderator fängt schon in Kürze an.

Möller und Schreyl treten beim Moderationsteam von Guten Morgen Deutschland an die Seite von Angela Finger-Erben, Roberta Bieling, Wolfram Kons und Maurice Gajda. Marco Schreyl hat bereits am 6. Dezember gemeinsam mit Roberta Bieling seinen ersten Einsatz dem RTL-Frühmagazin. Annett Möller wird am 10. Januar loslegen - dann an der Seite von Maurice Gajda.

"Mit Annett Möller und Marco Schreyl verstärken wir unser Moderationsteam mit zwei tollen Menschen, herausragenden Anchors und versierten Journalist:innen", sagt Martin Gradl, Chefredakteur Magazine bei RTL News. "Wir sind glücklich und stolz, sie wieder in unserer RTL-Familie willkommen zu heißen. Mit ihnen und unserem großartigen Redaktionsteam haben wir am Morgen noch eine Menge vor."

Zu den Personen: Annett Möller ließ ihre Karriere 2003 als Volontärin bei RTL Nord anrollen, wo sie später  das Regionalmagazin Guten Abend moderiert. 2005 wechselte sie zu ntv und moderierte neben den Nachrichten das Magazin ntv Wissen. Zwischen 2008 bis 2017 war Möller zudem als Moderatorin von RTL Aktuell im Einsatz. Nach einer Babypause wechselte sie zum Sat.1-Magazin Endlich Feierabend. 2020 schloss Annett Möller eine Ausbildung zum Systemischen Coach ab und feierte 2021 ihr Debüt als Bestsellerautorin.

Marco Schreyl begann 1997 als Nachrichtensprecher und Sportmoderator beim MDR. 2000 wechselte er zum ZDF - unter anderem als Moderator von hallo deutschland. 2005 ging Schreyl dann zu RTL. Dort moderierte er mehrere Staffeln Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent sowie Sportereignisse wie die Vierschanzentournee. Zuletzt war Marco Schreyl seit 2013 für diverse Fernseh- und Radioformate für den WDR, für WDR2, WDR5, Deutschlandfunk Kultur im Einsatz.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.