Er kommt von Springers upday: Robert Bordo wechselt als Chief Technology Officer zum Tagesspiegel

12.11.2021
 

Robert Bordo wird neuer Chief Technology Officer (CTO) des Tagesspiegels. Er folgt auf Robin Müller, der das Verlagshaus nach drei Jahren in dieser Position verlässt. Mehr über die Führungspersonalie.

 Robert Bordo wird zum 1. Januar 2022 als Chief Technology Officer (CTO) beim Tagesspiegel starten. Er verantwortet dort die gesamte Technologiestrategie, Technologieorganisation und technische Entwicklungsarbeit. Zudem gehört die Evaluation neuer Technologien und die kontinuierliche Weiterentwicklung der Digitalprodukte und IT-Infrastruktur zu seinen Aufgabenfeldern.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Robert Bordo künftig einen anerkannten Technologieexperten mit vielfältiger Führungserfahrung im Team haben werden. Mit ihm wollen wir den eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation kraftvoll weitergehen", sagt Gabriel Grabner, Geschäftsführer des Tagesspiegels. 

Zur Person: Bordo war seit 2015 in verschiedenen Positionen für die Axel-Springer-Tochter upday, die mit der gleichnamigen App einen der größten mobilen News-Services in Europa betreibt, tätig. Zuletzt verantwortete er dort als Chief Technology Officer die Tech-Strategie des Unternehmens und beschäftigte sich unter anderem mit dem Ausbau des Produktportfolios im B2B-Segment sowie technischen Machbarkeitsanalysen im Bereich Business Development. Weitere Stationen in Bordos Laufbahn umfassen Axel Springer Ideas Engineering, Biotronik, cimt AG sowie die ISO-Gruppe.

Sein Vorgänger als Chief Technology Officer beim Tagesspiegel, Robin Müller, war seit 2019 für das Verlagshaus tätig und lenkte es durch die wichtige Phase des digitalen Umbaus.

Gabriel Grabner: "Wir danken Robin Müller für seinen unermüdlichen Einsatz und seine große Expertise, durch die wir das Fundament für die digitale Zukunft unserer Mediengruppe legen konnten. Ihm und seinem Team ist es zu verdanken, dass der Tagesspiegel nun über eine hervorragende digitale Infrastruktur verfügt.“

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.