Ex-Bauer-Vertriebschef Heribert Bertram hat einen neuen Führungsjob

22.11.2021
 

Heribert Bertram hat bei der in Hessen ansässigen Langgroup als Chief Operation Officer angefangen. Er kennt die Unternehmensgruppe seit vielen Jahren. 

"Mit Heribert Bertram konnten wir einen erfahrenen Vertriebsexperten gewinnen. Wir sind überzeugt, dass er mit seiner Expertise einen großen Beitrag für unser weiteres Wachstum und den Erfolg der Unternehmensgruppe leisten kann" sagt Simone Lang, Tochter des Firmengründers Wilhelm Lang und geschäftsführende Gesellschafterin der Langgroup. Simone Lang leitet seit 2016 die Geschicke der Langgroup. Dabei wird sie von einem Team von Geschäftsführern unterstützt: Stephan Günther, Klaus Schönherr (Technolit), Claus Schmidt (IWETEC) und Michael Hoffmann (Hotrega).

Zur Person: Heribert Bertram lernte das Verkaufen von der Pike auf. Nach der Ausbildung zum Luftwaffen-Offizier und dem BWL-Studium an der Universität der Bundeswehr in Hamburg startete er seine Vertriebskarriere u.a. bei namhaften Unternehmen wie Procter & Gamble, L'Oréal und Henkel. Er durchlief alle Positionen vom Bezirksleiter bis zum Vertriebsdirektor, bevor er als Geschäftsleiter Vertrieb bei der Bauer Media Group 14 Jahre lang tätig war.

"Durch meine Tätigkeit als Beiratsmitglied der Langgroup kenne ich die Unternehmensgruppe seit vielen Jahren und bin mit vielen Projekten, internen Strukturen und Konzepten vertraut. Daher freue ich mich umso mehr, ab sofort eine aktive Rolle einnehmen zu dürfen und die positive Geschäftsentwicklung weiter vorantreiben zu können," kommentiert der 54-jährige gebürtige Rheinländer.

Hintergrund: Die Langgroup, zu der die Unternehmen TECHNOLIT, IWETEC, HOTREGA und tprosafe gehören, agiert unter dem strategischen Dach der Wilhelm Lang GmbH & Co. KG. Seit der Gründung der TECHNOLIT GmbH im Jahr 1979 von Wilhelm Lang hat sich das europaweit tätige Vertriebsunternehmen zu einer erfolgreichen Unternehmensgruppe mit knapp 1.800 Mitarbeitenden entwickelt. Hauptsitz der Langgroup ist in Großenlüder, in der Nähe der Barockstadt Fulda.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.