Job des Tages: Lebensmittel Zeitung sucht einen stellvertretenden Ressortleiter Digital (m/w/d) in Frankfurt

26.11.2021
 
 

Die Lebensmittelzeitung, die führende Fach- und Wirtschaftszeitung der Konsumgüterbranche in Deutschland, benötigt personelle Unterstützung. In Frankfurt am Main wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein stellvertretender Ressortleiter Digital (m/w/d) gesucht.

Auf der Stelle geht es darum, die Ressortleitung Digital in der tagesaktuellen Themenplanung und in der Newsdesk-Organisation zu unterstützen. Dies beinhaltet das Beobachten der Nachrichtenlage sowie die Auswahl und Priosierung der Inhalte in den digitalen Kanälen der Lebensmittel Zeitung. Im engen Austausch mit der Chefredaktion und dem Newsdesk gilt es, die Webseite zu steuern.

Dabei fungiert man als Schnittstelle zu den Recherche-Teams, verfasst und redigiert Nachrichtentexte, erstellt Newsletter, verschickt Eilmeldungen und kümmert sich im Tagesgeschäft um eine inhaltliche und technische Qualitätskontrolle. Wer künftig die Stelle übernimmt, wird zusätzlich die Digitalredaktion in Konferenzen vertreten, bei interdisziplinären Projekten mitarbeiten und die Angebote des Hauses konzeptionell weiterentwickeln.

Bewerber für den Posten müssen eine journalistische Ausbildung absolviert sowie mehrere Jahre als Nachrichtenredakteur gearbeitet haben, idealerweise bei einer Nachrichtenagentur und bei einem Online-Nachrichtenportal. Zusätzlich sollte man erste Führungserfahrung mitbringen und gerne im Team arbeiten.

Die Lebensmittel Zeitung freut sich auf kommunikationsstarke Job-Kandidaten, die Planungs- und Organisationsfähigkeit mitbringen und gut priorisieren können. Vorausgesetzt werden Kenntnisse der gängigen Analyse-Tools und der einschlägigen Redaktionssysteme, journalistische Erfahrungen mit den sozialen Medien sowie Praxis im Austausch mit der Online-Community.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.