Sie gehört zu den Newcomern des Jahres aus der Medienbranche: Amelie Marie Weber

 

Sie werden unsere Branche in den kommenden Jahren prägen: kress pro hat junge Führungskräfte aus Management und Redaktion ausgewählt, die sich im Job schon bewährt haben und von denen man in Zukunft noch viel hören wird. Auf der Top-Liste: Amelie Marie Weber von Funke.

Auszug aus der Titelgeschichte in kress pro 8/2021:

Zur Methode: Das Autorenteam um Christina Gruber, Roland Karle, Henning Kornfeld (Leitung), Guido Schneider, Rupert Sommer, Markus Wiegand hat in der Branche recherchiert und begabte Führungskräfte oder Gründer mediennaher Start-ups ermittelt, die nicht älter als 35 Jahre sind (Stichtag: 30. September), Personalverantwortung haben und bereits erste berufliche Bewährungsproben bewältigen konnten.

Amelie Marie Weber, 25, Head of Social Media, Funke Zentralredaktion

Nach dem Volontariat beim "Focus" kam sie vor rund einem Jahr zur Funke Zentralredaktion. Meriten hat sie dort vor allem durch einen von ihr gegründeten und moderierten Tiktok-Kanal erworben. Sie interviewte dafür Politiker wie Markus Söder und Christian Lindner und erzielte mit Inhalten zu Politik und Demokratie eine beachtliche Resonanz. Ihrem Arbeitgeber ist das nicht verborgen geblieben: In diesem Jahr machte die Mediengruppe Weber zum Head of Social Media der Zentralredaktion.

Ziele in den nächsten zehn Jahren: "Ich möchte mich weiter als Expertin für die Schnittstelle von Journalismus und Social Media etablieren und mein Wissen mit interessierten Kolleg:innen teilen. Außerdem möchte ich in den nächsten zehn Jahren eine Familie gründen und meine Karriere dennoch nicht aus den Augen verlieren. Vor dieser Herausforderung habe ich den größten Respekt."

Sie möchten die komplette Liste der "25 Newcomer des Jahres 2021 aus der Medienbranche" einsehen? Dann bestellen Sie bitte kress pro, das Magazin für Führungskräfte in Medien.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.