Tristan Lehmann baut als Geschäftsführer die Pantafalix-Podcast-Tochter PantaSounds auf

 

Das Bewegtbild-Medienhaus Pantaflix steigt mit PantaSounds ins Podcast-Geschäft ein und verpflichtet Tristan Lehmann. Der künftige Geschäftsführer, der seinen Top-Job an der PantaSound-Spitze zum 1. Januar antritt, bringt beste Branchenkontakte aus der boomenden Audio-Branche mit - und Konzern-Erfahrung.

Die neue Unternehmenstochter soll Podcasts produzieren, erste Ergebnisse sollen bereits Anfang 2022 veröffentlicht werden. Lehmann lässt dafür sein Knowhow von der Audioplattform FYEO spielen, wo er die Eigenproduktionen verantwortete. Er brachte für die ProSiebenSat.1-Tochter unter anderem den Fiction-Podcast "Makel" sowie "Affäre Deutschland" an den Start.

Zur Person: Tristan Lehmann war von 2015 bis 2021 auf verschiedenen Leitungs- und Kreativ-Posten für die ProSiebenSat.1-Gruppe tätig, zunächst als Director Creative & Editorial der Online-Videothek Maxdome, wo er unter anderen für das Erfolgsformat "Jerks" und dessen Markteinführung mitverantwortlich zeichnete. 2018 wechselte Lehmann als Director Content Innovation in die Konzernmutter, bevor er Anfang 2020 die Content-Strategie und die Produktion sämtlicher FYEO-Originals verantwortete.

"Mit dem Einstieg in den Podcast-Markt erweitern wir unsere Wertschöpfungskette um einen vielversprechenden Baustein, getreu unserer Strategie der Erschließung neuer Geschäftsfelder rund um Entertainment", sagt Nicolas Paalzow.

"Dem Podcastmarkt steht eine goldene Zukunft bevor, die wir aktiv mitgestalten wollen", so der CEO der Pantaflix AG und frühere Sat.1-Geschäftsführer. "Wir freuen uns sehr, mit Tristan Lehmann einen ausgewiesenen Podcast-Experten an Bord zu haben, der zuletzt mit den FYEO- Originals die deutsche Podcast-Szene stark mitgeprägt hat", sagt Paalzow.

Hintergrund: Die von Matthias Schweighöfer mitgegründete Pantaflix Group unterhält die Filmproduktion Pantaleon Films, die Produktionseinheit Pantaflix Studios, das Video-on-Demand-Unternehmen Pantaflix Technologies, die Kreativagentur Creative Cosmos 15 sowie nun auch PantaSounds. Pantaflix kooperiert mit Partnern wie Amazon, Disney, Joyn, Netflix, StudioCanal und Warner Bros. Das Haus sitzt an Standorten in München, Berlin und Köln.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.