Something more real, bitte

Verschwitzt und hochmotiviert – so sehen die guten Vorsätze zum Jahresbeginn aus. Endlich wieder mehr bewegen! Aber fürs Dranbleiben sind authentische Ziele gefragt und Gleichgesinnte. Dass die ehrlicherweise nicht alle aussehen wie Fitness-Modells, zeigt die amerikanische Sportstudiokette Anytime Fitness. Das Unternehmen setzt in seinem Spot auf Gesichter von nebenan, um die Gemeinsamkeiten zu betonen. Das passt auch zum Motto "Something more real" mit Trainern, die Clubmitglieder da abholen, wo sie gerade sind. Hinter der "echten Marketing-Idee" steckt die Agentur Colle McVoy aus Minneapolis.

04.01.2022
Sponsor:
Anytime Fitness
Produkt:
Sportclub
Agentur:
Colle McVoy, Minneapolis, USA
Wann und wo:
04.01.2022, YouTube
Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#10

Dank der richtigen Strategie führt Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen ein kerngesundes Unternehmen mit hohen Digitalumsätzen. Wie er das geschafft hat und was er anderen jetzt empfiehlt.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2021/#10

Dank der richtigen Strategie führt Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen ein kerngesundes Unternehmen mit hohen Digitalumsätzen. Wie er das geschafft hat und was er anderen jetzt empfiehlt.

Inhalt konnte nicht geladen werden.