Ronja Böhlke steigt bei NDR Media auf - Mario Czipull geht zu Studio Hamburg

04.01.2022
 

Der Start ins neue Jahr beginnt bei der NDR Media mit einem Wechsel in der Geschäftsleitung. Ronja Böhlke rückt auf, Mario Czipull wechselt zu Studio Hamburg.

Mario Czipull, der in den vergangenen Jahren den Bereich Marketing bei NDR Media verantwortete, wird bei Studio Hamburg in Zukunft als stellvertretender Leiter HR den Bereich Personal verantworten.

Carsten Neitzel, Geschäftsführer der NDR Media, sagt zu seinem Abgang: "Die Zusammenarbeit mit Mario Czipull war stets offen, ehrlich und durch ein gegenseitiges Vertrauen geprägt. Dass er uns nun verlässt, bedauere ich. Gleichzeitig freue ich mich jedoch, dass er mit seiner neuen Position bei Studio Hamburg eine solche Entwicklung nehmen kann."

Auf Czipull folgt ein bei NDR Media bereits bekanntes Gesicht: Ronja Böhlke ist zum 1. Januar 2022 in die Geschäftsleitung aufgerückt. Die 29-Jährige ist bereits seit 2017 bei der NDR Media und verantwortet bisher als Teamleitung den Bereich Werbung sowie als Verkaufsleitung/-steuerung die Geschicke des Vertriebs.

Carsten Neitzel: "Wir freuen uns sehr, mit Ronja Böhlke eine so kompetente Führungskraft aus den eigenen Reihen in der Geschäftsleitung neben Britta Romboy begrüßen zu dürfen. Ronja Böhlke hat in den letzten Jahren maßgeblich zur Umstrukturierung und Neuaufstellung des Bereichs Werbung/Vertrieb beigetragen. Mit ihr haben wir eine Mediaexpertin an der Spitze, mit der wir erfreut in die Zukunft blicken."

Hintergrund: Die NDR Media GmbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen des Norddeutschen Rundfunks mit Sitz in Hamburg. Neben Hörfunkwerbung bei NDR 2, Sponsoring im NDR Hörfunk und NDR Fernsehen sowie On-Air- und Off-Air-Kooperationen runden das Crossmedia-Team, das Digital Marketing und das Communication Center das Portfolio der NDR Media GmbH ab.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.