Reinhard Hild ist Geschäftsführer bei MDR Media - mehr Verantwortung für Barbara Voigt

04.01.2022
 
 

Reinhard Hild ist in die Geschäftsführung der MDR Media aufgerückt. Er löst dort Frank Möhrer ab. Mehr über den Aufsteiger Hild.

Bisher leitete Reinhard Hild (53) bei NDR Media als Prokurist die Geschäftsbereiche Verkauf und Kommunikation. Als neuer Geschäftsführer folgt er auf Frank Möhrer, der in seiner sechsjährigen Amtszeit unter anderem die Fusion von MDR-Werbung und Drefa Media zur MDR Media begleitet hat.

Boris Lochthofen, Sprecher der Geschäftsführung der MDR Media, freut sich auf die Zusammenarbeit:

"Mit Reinhard Hild gewinnen wir einen erfahrenen Vermarkter, der die Werbeaktivitäten des MDR seit fast zwanzig Jahren außerordentlich erfolgreich begleitet. Reinhard Hild steht mit seinem Team für kluge und ertragsstarke Ideen bei der Weiterentwicklung des Angebotsportfolios der MDR Media von UKW bis DAB+ und für exzellente Kommunikationsangebote für unsere regionalen und nationalen Werbekunden. Dass er seine Kompetenz jetzt in die Geschäftsführung einbringt, ist für die Wertschöpfung der gesamten MDR Media Gruppe ein wichtiger Schritt."

Reinhard Hild sieht die Herausforderung im Digitalen: "Wir werden das Kerngeschäft entwickeln und das Geschäftsfeld Crossmedia-Digital ausbauen. Unser Claim KRAFT DES OSTENS steht für den Anspruch, den Fokus auch im nationalen Werbegeschäft auf unsere Angebote in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zu richten. Ich kenne die Stärke unseres Unternehmens und die Herausforderungen der Zukunft. Alle mitnehmen, alle inspirieren und gemeinsam gestalten, darauf freue ich mich. Der Dank der gesamten Unternehmensgruppe gilt natürlich Frank Möhrer, der sich um das Zusammenwachsen der MDR Media in außerordentlicher Weise verdient gemacht hat."

Die Prokura für die MDR Media wechselt von Reinhard Hild auf Barbara Voigt. Die Diplom-Kauffrau ist seit 2010 im Unternehmen beschäftigt und engagierte sich in den Bereichen Verkauf, Marketing und Kommunikation. Derzeit verantwortet Voigt das Gebiet Grundsatz und wird zukünftig verstärkt in der Unternehmensstrategie tätig.

Hintergrund: Die MDR Media GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des Mitteldeutschen Rundfunks mit Beteiligungen an zahlreichen Produktions- und Werbeunternehmen in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Hauptstandort ist Erfurt. Die drei Geschäftsführer sind Boris Lochthofen, Uwe Geißler und Reinhard Hild.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2021/#10

Dank der richtigen Strategie führt Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen ein kerngesundes Unternehmen mit hohen Digitalumsätzen. Wie er das geschafft hat und was er anderen jetzt empfiehlt.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2021/#10

Dank der richtigen Strategie führt Burda-Chef Paul-Bernhard Kallen ein kerngesundes Unternehmen mit hohen Digitalumsätzen. Wie er das geschafft hat und was er anderen jetzt empfiehlt.

Inhalt konnte nicht geladen werden.