Simone Herrmann wechselt als stellvertretende Chefredakteurin zu Madame und Monsieur

 

Den schönen Dingen des Lebens bleibt Simone Herrmann treu. Sie ist nun stellvertretende Chefredakteurin von Madame und Monsieur. Editorial Director Petra Winter verstärkt sich bei den Titeln aus der Looping Group mit einer ausgewiesenen Luxusthemen-Expertin. Wie es aktuell für die Magazine aufwärts geht.

Die neue Führungskraft kommt vom ebenfalls wie die beiden Fashion-Titel in München beheimateten Condé-Nast-Magazin AD. Bei dem Architektur- und Designtitel (Chefredakteur: Oliver Jahn) war Simone Herrmann bislang ebenfalls Vize-Chefredakteurin.

"Mit Simone Herrmann konnten wir eine hochkarätige Journalistin und Branchen-Expertin gewinnen, und ich freue mich besonders, dass sie mit in das große Jubiläumsjahr der Madame startet", sagt Petra Winter, Editorial Director bei Madame und Monsieur. Mit der neuen Kollegin an der Seite will Winter den Erfolg der Magazin weiter ausbauen.

Aktuell hatte der Verlag Beautiful Minds Media GmbH, eine Tochter der Looping Group, für Monsieur eine reichweitenstarke Kooperation eingetütet. Das Männer-Modemagazin erscheint ab März einmal pro Quartal der Freitagsausgabe des Handelsblatt. Üblicherweise erscheint Monsieur vier Mal pro Jahr im Bundle mit Madame.

Hintergrund: Die unter anderem vom früheren Stern-Chefredakteur Dominik Wichmann gegründete Looping Group versteht sich als datenbasiertes Brand Publishing House und Strategieunternehmen. Das mittlerweile 220-köpfigen Team arbeitet an Standorten in Berlin, Hamburg, München und London.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.