Job des Tages: Springer sucht einen Redakteur (m/w/d) Audio/Podcast für Sport in Berlin

17.01.2022
 
 

Springer fordert vielversprechende Talente auf, sich einen Stammplatz im Sportteam zu erkämpfen. In Berlin wird aktuell ein Redakteur (m/w/d) Audio/Podcast für Sport gesucht.

Angesprochen fühlen sollten sich Profis, die mit Kreativität und Leidenschaften die Zukunft des Journalismus in der digitalen Medienwelt mitgestalten wollen. Für den Posten im Newsroom des Sportkompetenzcenters muss man offen für Neues, mutig, innovationsgetrieben und enthusiastisch für den Sport sein. Es geht darum, aktiv an Veränderungen mitzuwirken. Das Kompetenzcenter liefert alle Sport-Inhalte für Bild, Bild.de, Bild Live, Sport Bild, Sportbild.de, Welt und Welt.de.

Konkret wird man aus Informationen der eigenen Recherche und aller Reporter starke Geschichten für einen täglichen Fußball-Podcast entwickeln. Außerdem wird erwartet, Podcast-Formate zu editieren, zu moderieren sowie neue zu gestalten - in Zusammenarbeit mit Kollegen aus verschiedenen Bereichen. Wer die Stelle künftig übernimmt, wird sich als Audio-Experte in der Redaktion etablieren und dort das Medium weiter voranbringen.

Bewerben sollten sich Sport-Junkies mit einer Leidenschaft für Audio und der Lust, Journalismus innovativ zu gestalten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Volontariat oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung wird vorausgesetzt. Wichtig ist es, den künftigen Arbeitgeber mit ersten Erfahrungen im Bereich Audio, Moderation und Podcast-Produktion sowie mit einer lockeren Art am Mikrofon zu überzeugen.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.