WDR macht Andrea Schafarczyk zur neuen Programmdirektorin

 

Andrea Schafarczyk tritt als Nachfolgerin von Valerie Weber den Posten als neue WDR-Programmdirektorin an. Der WDR-Rundfunkrat hat in einer aktuellen Sitzung den Vorschlag von Intendant Tom Buhrow durchgewunken - mit 48 von 53 Stimmen. Mehr über Schafarczyk.

Die 46-jährige Journalistin, die vom HR zum WDR wechselt, wird ihr neues Amt am 1. April antreten. Valerie Weber hatte den WDR um Aufhebung ihres Vertrages gebeten, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden, wie es offiziell heißt (kress.de berichtete).

Der zukünftige Aufgabenbereich von Andrea Schafarczyk als crossmediale Programmdirektorin umfasst die WDR-Landesprogramme inklusive der elf Landesstudios, die Fachressorts Wissen, Wirtschaft und Kultur sowie die sechs Radiowellen des WDR und die vier Musikensembles.

"Ich freue mich sehr über das positive Votum des Rundfunkrates. Und ich freue mich, dass Andrea Schafarczyk gemeinsam mit uns weiter daran arbeiten wird, die Programme des WDR noch wertvoller für unser Publikum zu machen – besonders mit Blick auf die non-lineare Nutzung", sagt WDR-Intendant Tom Buhrow. "Ich bin mir sicher, dass sie mit ihrer großen Erfahrung als crossmediale Programmmanagerin und ihrer Innovationskraft viel bewegen wird. Andrea Schafarczyk ist die ideale Besetzung, um an die erfolgreiche Arbeit von Valerie Weber anzuknüpfen, der ich von Herzen für ihre engagierte und erfolgreiche Arbeit danke."

Zur Person: Andrea Schafarczyk verantwortet seit 2020 als medienübergreifende Chefredakteurin des Hessischen Rundfunks zahlreiche Veränderungsprojekte der ARD-Tochter. Zwischen 2015 und 2020 steuerte sie als Chefredakteurin bei Radio Bremen unter anderem die Neuaufstellung der regionalen Berichterstattung, den Aufbau des Newsrooms und den Relaunch des Online-Auftrittes. Die aus Essen stammende Diplom-Journalistin kennt den WDR allerdings bestens: Während und nach ihrem Studium an der Uni Dortmund war sie 16 Jahre lang für die Anstalt tätig – darunter als Wortchefin von 1LIVE, Leiterin der Musik- und Eventredaktion der Welle, Referentin, Redakteurin und Reporterin.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.