Petra Winter und Bettina Billerbeck bilden Doppelspitze bei Looping-Tochter BMM

 

Die Looping Group etabliert bei ihrer Münchner Verlagstochter eine neue weibliche Führungsspitze: Die Madame-Chefredakteurin Petra Winter wird Chief Creative Officer der Beautiful Minds Media GmbH. Bettina Billerbeck agiert dort künftig als Chief Business Officer.

Beide berichten in der neuen Struktur direkt an Peter Greve, der die vor allem vom früheren Stern-Chefredakteur Dominik Wichmann geprägte Looping Group mitgründete und an der Spitze der Abteilung Looping Innovation steht. Dort laufen alle publizistischen Aktivitäten und Eigenmarken der Gruppe zusammen - aus Print, Audio und Film.

Zu den Personen: Ganz neu dürften die Aufgaben für Petra Winter nicht sein, die sich allerdings auch zusätzliche Wirkungskreise erschließt. Künftigt wird sie neben ihrer Rolle als Gesellschafterin der BMM und Chefredakteurin von Madame und Monsieur nun auch das Angebot für Luxusmarken ausbauen, die nach Unterstützung in ihrer medialen Kommunikation suchen.

Winter bezeichnet die Beautiful Minds Media GmbH als "eine feine Manufaktur für Medienmarken", die nun weiter wachsen soll. "Wir sitzen auf einem Erfahrungsschatz, der neben unseren eigenen Marken auch Kunden von außen bereichern kann. Ich freue mich sehr darauf, unser journalistisches Know-How nun auch für derartige Neugeschäfte einzubringen", so Winter, CCO und Editorial Director von Madame und Monsieur.

Bettina Billerbeck, künftig CBO der BBM, war zuvor Editorial Director der Gruner & Jahr Living-Titel. Sie ist als freie Beraterin bereits seit einem halben Jahr bei der BMM an Bord.

"Schnell entscheiden und entschlossen gestalten - das geht in kleinen, sportlichen Medienhäusern wie der Looping Group einfach am besten", sagt sie nun.

Peter Greve, Co-Founder der Looping Group, will sich künftig auf den Ausbau der stark wachsenden Film- und Digital-Aktivitäten der Gruppe konzentrieren. Er sagt zu dem Führungswechsel: "Petra Winter und Bettina Billerbeck kennen die Zielgruppe der außergewöhnlich anspruchsvollen Konsumentinnen und Konsumenten bestens und sind zudem ausgezeichnete und erfahrene Journalistinnen - eine perfekte Voraussetzung für eine glaubwürdige und wirksame Kommunikation."

Hintergrund: Die unter anderem vom früheren Stern-Chefredakteur Dominik Wichmann gegründete Looping Group versteht sich als datenbasiertes Brand Publishing House und Strategieunternehmen. Das mittlerweile 220-köpfigen Team arbeitet an Standorten in Berlin, Hamburg, München und London.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.