Jan Böhmermann gründet eine eigene Podcast-Produktionsfirma

 

Lange hatte Jan Böhmermann einst mit der Bildundtonfabrik zusammengearbeitet, nun gründet er eine eigene Produktionsfirma - für Podcasts. Nach Medienberichten arbeitet er bei TRZ Media in Berlin mit Hanna Herbst, Redaktionsleiterin von "ZDF Magazin Royale", sowie Robin Droemer als Geschäftsführer zusammen.

Die Meldung, dass Böhmermann unter die Unternehmer geht, hatte "DWLD" zuerst gebracht. Dort heißt es auch, dass das Trio mit öffentlich-rechtlichen als auch privaten Anbietern zusammenarbeiten will. Noch unklar ist, ob TRZ Media auch die bisherigen Böhmermann-Formate betreute. Es sollen dem Vernehmen nach auch Angebote für den internationalen Markt zu entwickelt werden.

Spannend ist die Personalie Robin Droemer. Der stand bislang in Diensten von DLF Kultur. Der Absolvent der deutschen Journalistenschule, der auch schon für Vice arbeitete, ist selbst erfolgreicher Podcaster. So führt er unter anderem durch die Morninshow von Audible.

Hintergrund: Wie "DWLD" erfahren haben will, halten Böhmermann, Droemer und Herbst jeweils ein Drittel der Gesellschafteranteile an TRZ Berlin.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.